Die Technologie hat unser Leben in den letzten Jahrzehnten verändert. Sie hat unsere Lebensqualität verbessert und es uns ermöglicht, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Sie hat auch den Unternehmenssektor weitgehend radikalisiert und ermöglicht es Unternehmern überall, ihre eigenen Anwendungen nahtlos zu erstellen.

Der Softwareentwicklungsprozess ist ein Verfahren, das mehrere Schritte umfasst. Man kann sie nicht innerhalb weniger Tage umsetzen. Für eine einzigartige und kreative Idee braucht man vielleicht nur ein paar Minuten, aber die Umsetzung dieser Idee in ein voll funktionsfähiges Produkt, das auf den Markt gebracht werden kann, braucht Zeit.

Der Softwareentwicklungsprozess wird im Allgemeinen mit einer gewissen Struktur im Hinterkopf durchgeführt, und die Ingenieure können dafür jede Architektur verwenden, vom Wasserfallmodell bis zur agilen Methodik. Bevor wir uns mit den Feinheiten der Entwicklung eines Softwareprodukts befassen, sollten wir uns ansehen, was unter Softwareentwicklung zu verstehen ist.

Was ist Software-Entwicklung?

Der Softwareentwicklungsprozess besteht aus vielen Schritten. Dabei werden verschiedene Web- und Mobilanwendungen, Bibliotheken und andere Softwareentwicklungsmodule erstellt, entworfen, programmiert, dokumentiert, getestet und gewartet. Softwareentwicklung ist die Methode zur Erstellung von Software und zur Pflege des Programmcodes. Daher umfasst der Softwareentwicklungsprozess Untersuchungen, Neuentwicklungen, Prototypen, Änderungen, Software-Engineering, Support oder andere Aktivitäten im Zusammenhang mit softwaretechnischen Produkten oder Anwendungen.

Wir können Software entwickeln, um die spezifischen Anforderungen eines bestimmten Kunden, eines Unternehmens für kundenspezifische Softwareentwicklung oder einer Gruppe zu erfüllen. In diesem Fall wird die erstellte Software genau auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt. Dies wird als kundenspezifische Softwareentwicklung bezeichnet. Neben der kundenspezifischen Softwareentwicklung können Sie auch Open-Source-Software entwickeln, die von der Allgemeinheit geändert werden kann. Diese Software-Engineering-Anwendungen werden in der Regel entwickelt, um die Anforderungen einer bestimmten Gruppe von Benutzern zu erfüllen. Sie werden typischerweise als kommerzielle Softwareentwicklung bezeichnet. Eine weitere Kategorie der Softwareentwicklung ist personalisierte Software, die für den individuellen Gebrauch erstellt wird.

Software-Entwickler

Erfahrene Softwareentwickler und Ingenieure sind hauptsächlich für die Softwareentwicklung zuständig. Ihre Zuständigkeiten überschneiden sich stark, und ihre Beziehungen sind in den verschiedenen Abteilungen sehr unterschiedlich. In den Softwareentwicklungsprozess sind viele Personen eingebunden, darunter Produktmanager, Entwickler, Architekten und andere. Softwareentwickler spielen eine Schlüsselrolle im Bereich der Programmerstellung. Außerdem steuern sie den gesamten SDLC - Software Development Life Cycle. Der gesamte Lebenszyklus der Softwareentwicklung umfasst:

  • Die Umsetzung von Spezifikationen in Funktionalität.
  • Überwachung von Softwareentwicklungsteams und Softwareentwicklungspraktiken.
  • Pflege und Bewertung der Software.

Software development

Softwareentwickler schreiben den Code des Systems, um Datenbanken zu kombinieren, Verbindungen herzustellen, Nachrichten anzuzeigen usw. Sie verwenden Programmiersprachen wie C++, Python, Ruby und andere, um die erforderlichen Anweisungen zu befolgen. Software-Ingenieure befolgen wissenschaftliche Verfahren und stellen sicher, dass ihre Lösung in der Praxis funktioniert. Solche erfahrenen Personen sind notwendig, um Software zu erstellen und zu entwickeln. Schätzungen zufolge wird die Zahl der von verschiedenen Organisationen beschäftigten Softwareentwickler bis 2029 um fast 22 % steigen.

Arten der Softwareentwicklung

Die Art der Softwareentwicklung wird je nach Art der erstellten Software in mehrere Kategorien unterteilt. Einige der wichtigsten Arten der Softwareentwicklung sind:

Anwendungsentwicklung

Bei dieser Art der Softwareentwicklung wird ein Programm für einen Computer oder eine Gruppe von Softwareanwendungen erstellt, die Einzelpersonen, Softwareentwicklungsunternehmen oder Organisationen bei der Anwendung von Funktionen helfen. Dies sind die typischen Betriebssystemanwendungen, die übliche Aufgaben ausführen. Diese Art der Softwareentwicklung wird mit Programmiersprachen wie Vue.js, Python, Java, C++ und vielen anderen durchgeführt.

Web-Entwicklung

Die Methode zur Erstellung einer Webseite im Internet wird Webentwicklung genannt. Mit der Webentwicklung kann alles erstellt werden, von einer einfachen statischen Website bis hin zu einer anspruchsvollen Website oder Webanwendung. Nur ein Webdesigner kann die Erstellung von Hunderten von miteinander verknüpften Webseiten organisieren, die für die Webentwicklung erforderlich sind. Dank der neuesten Webentwicklungstools und APIs, die die Verwendung von Erweiterungen auf einer Webseite ermöglichen, floriert die Webentwicklungsbranche. Für die Webentwicklung werden skriptbasierte Programmiersprachen wie HTML, Javascript, Django, PHP usw. verwendet.

Mobile Entwicklung

Die Entwicklung von Softwareanwendungen für mobile Plattformen wie iPhones und Android-Smartphones wird als mobile App-Entwicklung bezeichnet. Sie wird manchmal auch als Anwendungsentwicklung oder mobile App-Entwicklung bezeichnet. Sprachen wie Java, Swift, Objective C usw. werden für die Entwicklung von Software und mobilen Anwendungen verwendet.

Datenwissenschaft

Die Arbeit von Datenwissenschaftlern ist notwendig, um große Datenmengen zu nutzen. Die gewonnenen Daten werden zur Erstellung verschiedener Web- und Mobilanwendungen verwendet. Datenwissenschaftler stellen Informationen in einem geeigneten Format für die Verwendung in KI-Technologien bereit, da Maschinen eine große Menge an Informationen benötigen, um daraus zu lernen und ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Beispiele für Data-Science-Sprachen sind Python, MATLAB, etc.

API-Entwicklung

Ingenieure erstellen ein Programm, das als API (Application Programming Interface) bezeichnet wird und als Puzzlestück zwischen verschiedenen Betriebssystemen fungiert. Sie ermöglichen die Interaktion mit den Softwareentwicklungsdiensten oder Funktionen, zu denen eine API gehört, durch jeden Drittentwickler. Jede API hat die Computersprache des Systems oder Geräts, für das sie speziell entwickelt wurde.

Cloud-Computing

Anstatt lokale Server oder einzelne Geräte zu verwenden, unterstützen Cloud-Computing-Dienste Systeme über ein System von Webservern. Programmierer entwickeln Software, die Cloud-Speicheranwendungen auf Cloud-Computing-Technologien betreibt. Onedrive Storage und Amazon Web Services (AWS) sind gängige Beispiele. Softwareentwicklung wird mit Programmiersprachen wie XML, R, Clojure und vielen anderen entwickelt.

Schritte im Softwareentwicklungsprozess

Der gesamte Softwareentwicklungsprozess ist in mehrere Schritte unterteilt. Jeder dieser Schritte ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Endprodukt ordnungsgemäß funktioniert und für seine Benutzer geeignet ist. Die Schritte sind:

Auswahl der richtigen Softwareentwicklungsmethodik

Hierbei handelt es sich um den Prozess der Auswahl des Rahmens, in dem die SDLC stattfinden wird. Er umreißt das Projektmanagement für die Softwareentwicklung und den endgültigen Arbeitsablauf oder Fahrplan. Einige gängige Frameworks sind der agile Ansatz, DevOps und Waterfall.

Sammeln von Spezifikationen

Hierbei handelt es sich um den schrittweisen Prozess des Sammelns wesentlicher Daten für die Software. Die Anforderungen und Funktionen, die von dem Softwareprodukt erwartet werden, sollten hier festgelegt werden. Auf diese Weise kann man genau verstehen, was das Zielpublikum und die Beteiligten von dem Softwareprojekt erwarten.

Software-Entwurf

Dies ist die Methode zur Erstellung eines Entwurfs, der die Antworten auf die durch die Anforderungen aufgeworfenen Fragen enthält, und es werden häufig Prozessmodelle sowie Storyboards verwendet. Dazu gehört auch die Erstellung eines ästhetischen Designs für das Softwareprodukt, das beschreibt, wie es für seine Benutzer aussehen wird. Das Design beinhaltet auch die Differenzierung der verschiedenen Software-Engineering-Module, die in der Software enthalten sind.

Prototyping

Dieser Schritt umfasst die Erstellung eines Prototyps mit einem Modellierungstool, das eine frühe Designüberprüfung, Prototyping und Simulation mit einer Modellierungssprache wie SysML oder UML durchführt.

Entwicklung von Code

Dies ist der Prozess der Verwendung einer geeigneten Programmiersprache zum Schreiben von Code. Hier findet die eigentliche Entwicklung der Software statt. Sie umfasst öffentliche und Gruppenprüfungen, um Probleme frühzeitig zu erkennen und schneller qualitativ hochwertige Software zu erstellen.

Software-Tests

Der Softwaretestprozess umfasst die Durchführung von Qualitätstests zur Nachahmung von Lasttests für die Anwendung und Tests anhand vorgeplanter Fälle als Bestandteil der Software-Engineering-Codierung und des Designs. Dieser Schritt ist notwendig, um sicherzustellen, dass jede Komponente der Software ordnungsgemäß funktioniert.

Verwaltung von Konfiguration und Fehlern

Hierbei handelt es sich um den Prozess des Verständnisses aller Software-Engineering-Artefakte, wie z. B. Anforderungen, Design, Implementierung und Softwaretests. Er dient der Behandlung und Verfolgung von Fehlern und der Festlegung von Qualitätssicherungsprioritäten und Freigabekriterien.

Software-Einführung

Der nächste Schritt ist die Freigabe der Software für die Nutzung und die Behebung von Benutzerproblemen. Die Entwickler müssen die Software auf einem geeigneten Server hosten. Dazu gehört auch der Erwerb eines Domänennamens, damit die Anwendung im Internet existieren kann.

Migration von Informationen

In diesem Schritt werden Daten aus aktuellen Programmen oder Informationsquellen in die aktualisierten oder neuen Systeme übertragen. Er ist erforderlich, wenn eine frühere System- oder Anwendungsversion bereits vorhanden war und Sie einige der Daten wiederverwenden möchten.

Verwaltung und Wartung

Projektmanagement und Messungen sollten durchgeführt werden, um die Lieferung und Qualität während des gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung sicherzustellen. Der Softwareentwicklungsprozess endet erst, wenn die Software nicht mehr verwendet wird. Bis dahin finden Wartungs- und Aktualisierungsarbeiten statt.

Warum ist Softwareentwicklung wichtig?

Softwareentwicklung ist wichtig, weil sie es Unternehmen, die Softwareentwicklung betreiben, ermöglicht, sich von anderen abzuheben und effektiver zu konkurrieren. Sie kann Unternehmen dabei helfen, äußerst innovativ zu werden, das Benutzererlebnis zu verbessern, Waren mit vielen Funktionen schneller zu produzieren und die Produktivität, Sicherheit und Effizienz ihrer täglichen Arbeit zu steigern.

software development important

Die weite Verbreitung und der Einsatz von Software in allen Aufgabenbereichen machen sie ebenfalls zu einem wichtigen Instrument. Die Software kann im Zeitalter der Digitalisierung Daten speichern, kombinieren und zentralisieren, so dass wir sie wiederfinden können. Außerdem berücksichtigen Software-Innovationen die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten.

Die Softwareentwicklung kann uns eine Vielzahl von Vorteilen und Verbesserungen bringen. Einige von ihnen sind:

Förderung Ihres Unternehmens

Die Software-Entwicklung bringt Ihr Unternehmen auf ein höheres Niveau. Sie trägt dazu bei, Ihr Softwareentwicklungsunternehmen zu fördern und den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke zu erhöhen.

Steigerung von Dienstleistungen und Umsatz

Der Umsatz Ihres Softwareentwicklungsunternehmens kann in die Höhe schnellen, wenn Sie eine Software entwickeln, die ihm eine Internetpräsenz verleiht. So können Sie Ihr Geschäft international ausbauen. Außerdem ist es wichtig zu verstehen, wie Ihre Kunden über Ihr Softwareentwicklungsunternehmen, seine Produkte und Lösungen denken. Hierfür müssen Sie eine Online-Präsenz einrichten, damit Ihre Kunden Sie leicht kontaktieren können.

Verbessern Sie Kundenzufriedenheit und Engagement

Der Einsatz von Marketingsoftware für das Online-Marketing führt zu einer höheren Interaktion mit den Kunden und einer besseren Kundenbindung. Um die Kundenzufriedenheit zu verbessern und Kunden zu halten, benötigen Unternehmen einen soliden Marketingplan.

Hauptmerkmale einer effektiven Softwareentwicklung

Nachdem wir nun erörtert haben, was Softwareentwicklung ist und warum sie relevant ist, stellt sich die Frage, wie Sie sicherstellen können, dass die von Ihnen erstellte Software den Branchenstandards entspricht. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Nutzer die von Ihnen entwickelte Software mögen? Wenn Sie Software erstellen wollen, die effektiv und produktiv ist, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

Verstehen Sie, was Ihre Kunden brauchen

Die Software soll die Bedürfnisse des Kunden erfüllen und muss mit bestimmten Anforderungen geliefert werden. Der Entwickler muss diese Anforderungen vollständig verstehen und sollte erst dann eine Lösung vorschlagen, wenn er die Ziele des Kunden verstanden hat. Die Softwareentwicklung kann nur dann erfolgreich sein, wenn die vorgeschlagene Lösung den Bedürfnissen des Kunden entspricht.

Befolgen Sie SDLC

Damit die Software funktioniert, muss sie dem Lebenszyklus der Softwareentwicklung folgen. Andernfalls könnte sie bestimmte wichtige Eigenschaften verlieren. Noch entscheidender ist, dass einige Kriterien nicht erfüllt werden, wenn das Softwaresystem nicht mit dem SDLC kompatibel ist. Die Phasen des Entwurfs, der Ausführung, des Testens, der Dokumentation, der Bereitstellung und der Wartung der SDLC sind von wesentlicher Bedeutung.

Software sollte pünktlich geliefert werden

Die Vorbereitungen für einen Kunden laufen schief, wenn das Softwareentwicklungsteam ein Projekt nicht termingerecht durchführen kann. Ein Softwareprojekt, das viel länger als erwartet in der Entwicklung ist, beginnt an Bedeutung zu verlieren.

Den Nutzern Effizienz bieten

Wenn die Software die von den Kunden geforderte und von den Endnutzern erwartete Qualität bietet, hat sie eine viel größere Chance auf Erfolg.

Werkzeuge und Lösungen für die Softwareentwicklung

Die richtigen Werkzeuge müssen eingesetzt werden, um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und zu vereinfachen, ganz gleich, ob Sie ein Auftragnehmer oder ein Angestellter eines großen Unternehmens sind. Ohne die richtigen Softwareentwicklungswerkzeuge ist es für jedes Softwareentwicklungsunternehmen äußerst schwierig, diese Probleme zu lösen. Linker, Code-Editoren, GUI Entwürfe, Assembler, Debugging-Tools, Effizienz-Analysetechniken usw. sind nur einige Beispiele für die Tools, die Software-Entwickler einsetzen können. Je nach Art des Projekts gibt es bei der Auswahl des besten Entwicklungswerkzeugs viele Dinge zu beachten. Hier sind einige gängige Tools, die Sie bei der Softwareentwicklung unterstützen können:

  • GitHub

Für diejenigen, die nach Code suchen, ist GitHub ein Google Drive-ähnlicher Hosting-Service für Git Repositories. Je nachdem, ob Sie Ihre Arbeit mit anderen besprechen möchten, können Sie sie öffentlich oder privat veröffentlichen, wobei Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.

  • Atom

Atom ist für alle gängigen Betriebssysteme kostenlos und wird als quelloffene IDE - integrierte Programmierumgebung angeboten. Sie bietet ein hohes Maß an Anpassungsmöglichkeiten und Konnektoren von Drittanbietern. Autovervollständigung ist eine der besten Eigenschaften von Atom.

  • Slack

Es handelt sich um eine Plattform, die Workflow-Management-Unterstützung für das Projektmanagement bietet. Sie können dort die Menschen, das Wissen und die Softwareentwicklungsdienste finden, die Sie benötigen, um Ihre Aufgaben zu erledigen. Es ist eine fantastische Kommunikationsplattform, die von vielen Softwareentwicklungsunternehmen genutzt wird. Slack erleichtert die Einrichtung mehrerer Kanäle, wodurch E-Mail-Updates vermieden werden und die Kommunikation zwischen den Abteilungen verbessert wird.

  • Cloud9

Cloud9 ist eine digitale Plattform für die Entwicklung integrierter Software. Es gibt Unterstützung für eine Vielzahl von Programmiersprachen, wie Python, PHP usw. Cloud9 bietet eine Vielzahl von Alternativen für die Softwareentwicklung. Durch die Bereitstellung einer Vielzahl von Cursoren bietet es den Vorteil der gleichzeitigen Eingabe durch mehrere Benutzer.

No-Code-Softwareentwicklung

DieNo-Code-Entwicklung verändert grundlegend die Art und Weise, wie Softwareentwickler über das Schreiben von Code denken. Der Einzelne kann jetzt Softwareprodukte mit seinen Ideen erstellen, auch ohne Kenntnisse verschiedener Programmiersprachen oder vorherige Erfahrung. Dieses Verfahren ist durch die Entwicklung zahlreicher vorteilhafter No-Code-Plattformen und -Technologien einfacher geworden. Mit Hilfe von No-Code-Plattformen ist es möglich, Software zu geringeren Kosten und mit weniger Fachwissen zu erstellen.

Eine solche Plattform, auf der Sie Ihre Anwendungen von Grund auf ohne jegliche Programmierung erstellen können, ist AppMaster. Sie brauchen kein ganzes Software-Entwicklungsteam einzustellen, um Code für jede Art von Anwendung zu schreiben. Diese Technik ist viel einfacher und weniger kostspielig. Als Eigentümer des von Ihnen geschriebenen Codes müssen Sie sich auch keine Gedanken über die Eigentumsverhältnisse machen.

Fazit

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ginge es bei der Softwareentwicklung nur darum, eine Idee zu haben und sie umzusetzen. Es liegen jedoch mehrere Schritte dazwischen, vom Entwurf bis zur Wartung. Jeder dieser Schritte, wie oben ausführlich erläutert, trägt zur Definition Ihres Softwareprodukts bei. Wenn Sie den Lebenszyklus der Softwareentwicklung befolgen, können Sie eine Idee in einen funktionierenden Dienst umwandeln.

Es ist wichtig, jeden der oben genannten Schritte richtig zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihr Softwareprojekt in jeder Umgebung gut funktioniert. Wenn Sie einen Schritt auslassen, z. B. die Testphase, kann dies zu Problemen führen, die später Ihre Energie und Ressourcen verschwenden. Wenn Sie jeden Schritt auf der Website SDLC durchlaufen, können Sie sicher sein, dass Ihr Produkt auch marktreif ist. Das Verständnis für Ihre Kunden ist ein sehr wichtiger Teil der Produktentwicklung; die SDLC hilft dabei.