Auf dem Geschäftsmarkt wird MVP mit „Minimum Viable Product“ abgekürzt. Es bezieht sich auf ein Produkt oder Unternehmen in einer sehr frühen Entwicklungsphase, aber es verfügt über genügend Merkmale, um die Anziehungskraft potenzieller Kunden zu gewinnen, um seinen Produktionszyklus zu validieren.

Der Begriff MVP-Konzept stammt aus einem Buch von Eric Reis mit dem Titel „The Lean Startup“. Die Idee erlangte große Popularität und wird in der aktuellen boomenden Ära der Startups häufig verwendet. Die meisten Menschen wissen nicht, dass Sie eine Zielseite verwenden können, um Ihr MVP effektiv zu validieren.

Wie erstelle ich meine eigene Landingpage?

Um Ihr MVP zu validieren, müssen Sie eine effektive und moderne Zielseite erstellen. Sie müssen nicht in Panik geraten, wenn Sie noch nie eine Zielseite oder Website erstellt haben. Das Erstellen einer Zielseiten-Website ist dank WordPress, Wix, Weebly und No-Code -Dienstleistern einfacher. Sie können eine Zielseite mit kostenlosen Vorlagen entsprechend der Plattform erstellen, die Sie zum Erstellen der Website verwenden. Die Zielseite muss jedoch einige Schlüsselfunktionen für die Validierung von MVP enthalten.

creative-sketch MVP

Folgendes muss auf Ihrer Zielseite stehen, um die Idee von MVP zu testen.

Design & Grafik

Grafiken und ein Landingpage-Design geben den Ton für das Kundenerlebnis an. Abhängig von Ihrer MVP-Art können Sie das Farbschema Ihrer gesamten Seite festlegen, entweder Geschäft oder Produkt. Um Grafiken für Ihre MVP-Zielseite zu erstellen, können Sie kostenlose Tools wie Canva, Adobe Spark, Visme oder andere verwenden. In Bezug auf das Design funktioniert der minimalistische Ansatz meistens, wenn Ihre MVP-Idee geschäftsbezogen ist.

Text

Was nach der Grafik und dem Design einer Landingpage die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich zieht, ist der Text, insbesondere die Überschriften. Attraktive und auffällige Überschriften können dazu führen, dass sich der Besucher ganz auf den Text konzentriert. Das ist es, was Texter tun, den Text schreiben, der die Aufmerksamkeit der Kunden sicher erregt. Verwenden Sie diese Schlagzeilen, um dem Besucher Ihr MVP auf eine leicht lesbare und ansprechende Weise zu beschreiben. Kunden hören gerne, was Ihre Idee für sie tun kann, und konzentrieren sich auf Punkte, die Ihre Produktidee besonders machen.

Anmelde-/Kontaktformular

Eine erfolgreiche Landingpage kann ohne Anmelde- oder Kontaktformular nicht abgeschlossen werden. Diese Formulare sind der beste Weg, um Ihren Kunden Feedback zu geben oder sich mit Ihrer MVP-Idee in Verbindung zu setzen. Wenn Ihr MVP-Produkt oder -Geschäft den monatlichen Newsletter zulässt, kann dies die Validierung der MVP-Idee fördern. Wenn die Formulare gute Reaktionen oder Rückmeldungen erhalten, bedeutet dies, dass Kunden sie einzigartig finden und das Potenzial haben, sich in ein erfolgreiches Startup zu verwandeln.

Sonderangebot

Ein Sonderangebot auf Ihrer MVP-Zielseite kann vieles sein. Wenn Ihre Idee beispielsweise auf einem Produkt basiert, können Sie frühen Besuchern unter anderem einen Sonderrabatt oder ein kostenloses Lieferangebot geben. Durch ein solches Angebot fühlt sich der Kunde mit Ihrem MVP verbundener. Viele Landpages folgen einem Angebot, um ihre Reichweite zu erhöhen, indem sie dem Kunden, der ihre Seite teilt, einen Rabatt anbieten. Das Angebot kann separat oder mit einem CTA (Call to Action)-Button gesetzt werden. Die Verwendung des richtigen Angebots für Ihr Produkt kann es noch mehr validieren.

Mehrfaches Testen

Wenn Sie eine neue Zielseite starten, um die MVP-Idee zu validieren, kann das Testen mehrerer Seiten desselben MVP Wunder bewirken. Einfach ausgedrückt, verwenden Sie A/B-Tests auf der Landing Page von MVP, um herauszufinden, was funktioniert und was verbessert werden muss.

Mehrere Zielseiten mit unterschiedlichen Designs, Kontexten und Bildern können Ihnen die Entscheidung durch die Analyse des Datenverkehrs erleichtern. Überprüfen Sie, was auf jeder Seite funktioniert, und versuchen Sie, all diese Funktionen zusammenzuführen, um die beste Zielseite für Ihre MVP-Validierung zu erhalten.

Wie validiert man eine Landingpage?

Sie haben eine Zielseite erstellt, um Ihr MVP zu validieren, sind sich aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Zielseite effektiv nutzen können, um die MVP-Idee zu validieren. Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Traffic auf die Zielseite leiten

Je mehr Besucher Ihre Landing Page erhält, desto mehr Validierung auf MVP steigt. Dafür benötigen Sie jedoch Traffic auf der Zielseite, was für eine neuere Website eine Herausforderung sein kann. Diese Schritte können Sie befolgen, um den Traffic auf Ihrer Zielseite zu erhöhen.

  • Gastbeitrag

Gastbeiträge sind eine der einfachsten Möglichkeiten, den Traffic zu erhöhen. Finden Sie einige Websites, die für Ihren MVP relevant sind, und bitten Sie sie, einen Blog über Ihre Zielseite zu veröffentlichen. Einige Blogs mit Gastbeiträgen tun dies kostenlos, während viele für diesen Service Gebühren erheben.

  • Influencer

Sie können Influencer verwenden, um den Verkehr auf die Zielseite Ihrer Idee zu lenken. Die Verwendung des richtigen Influencers zur Bewerbung der Website ist der Schlüssel.

  • Sozialen Medien

Social Media Marketing funktioniert immer, wenn es richtig eingesetzt wird! Abhängig von der MVP-Nische und Ihrer Zielgruppe können Sie berühmte Plattformen wie Instagram, Facebook, Pinterest oder Snapchat verwenden, um eine Zielgruppe um Ihr MVP herum aufzubauen. Organica-Ergebnisse im Social-Media-Marketing können einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie eine frühzeitige Validierung wünschen, müssen Sie bezahlte Anzeigen verwenden.

Traffic zur Validierung der Zielseite verwenden

Sie haben die Zielgruppe für Ihre Zielseite erfasst, und jetzt ist es an der Zeit, diese Besucher zur Validierung der Zielseite zu verwenden. Hier ist, wie Sie es tun können.

  • Analysieren Sie den Datenverkehr
    Verwenden Sie Analysetools wie Google Analytics, um herauszufiltern, woher der Datenverkehr kommt. Wenn Sie mehrere Methoden wie Gastbeiträge, Social-Media-Marketing, PPC oder Influencer-Marketing verwendet haben, prüfen Sie, was für Ihre MVP-Zielseite am besten funktioniert.
  • Filtern Sie das Publikum
    Die erste Phase eines jeden Startups ist die Entscheidung, auf welches Publikum es abzielt, und die gleiche Strategie gilt für den MVP. Wenn Sie das richtige Publikum erreichen, bedeutet dies, dass Ihre Idee Potenzial hat. Im Falle von Zugriffen von nicht zielgerichteten Zielgruppen muss die Werbung überarbeitet werden.
  • Wandlung
    Sie erhalten Traffic mit der richtigen Zielgruppe und konvertieren ihren nächsten Schritt. Abhängig von der Art des MVP kann es viele verschiedene Möglichkeiten für die Konvertierung geben, z. B. die Verwendung eines Newsletters oder einer anderen Form von Abonnement, die die Validierung Ihres MVP garantiert.

Je mehr Konversion Sie von der Zielseite erhalten, desto mehr bestätigt sie die Idee von MVP.

Wie erstelle ich eine MVP-Roadmap?

Der Hauptvorteil von MVP besteht darin, dass es die Idee hinter einem Startup bestätigt, ob es funktioniert oder nicht. Vor dem Abschluss und der Initiierung eines MVP ist es wichtig, eine Roadmap zu haben.

So können Sie eine MVP-Roadmap erstellen

Den Markt identifizieren

Die Marktidentifikation muss der entscheidende erste Schritt der Roadmap des Minimum Viable Product sein. Wie vor jeder Produktidee sollte die Nachfrage im Zielmarkt vorhanden sein.

Ziele setzen

Das Erreichen eines Ziels ist direkt gleichbedeutend mit dem Erfolg des Produkts. Setzen Sie sich langfristige Ziele entsprechend der Natur von MVP, z. B. was Sie langfristig aus der Idee herausholen möchten. Das Erfolgskriterium Ihres MVP ist beispielsweise, X Kunden pro Tag oder Y Verkäufe in einem Monat zu haben.

Kundenreise

Planen Sie, wie eine erfolgreiche Reise aussehen sollte. Es geht darum, dass der Besucher das vom MVP festgelegte Ziel erreicht. Beispielsweise sollte eine erfolgreiche Customer Journey für ein produkt- oder servicebasiertes MVP wie „Gezielte Kundenbesuche auf der Website“ > „Klicks auf die Aktionsschaltfläche“ > „Abschließen des Vorgangs“ sein.

Rezension

Einer der entscheidenden Faktoren bei der Erstellung einer erfolgreichen MVP-Roadmap ist das Einholen von Feedback. Bitten Sie den Besucher um eine Bewertung oder Feedback und sehen Sie, was während der MVP-Phase verbessert werden könnte.

Ist eine Landingpage ein MVP?

Eine Landing Page kann das ideale MVP für jedes Startup sein, da sie es dem Benutzer ermöglicht zu validieren, ob die Idee es wert ist, verfolgt zu werden, oder ob sie genug Potenzial hat, um erfolgreich zu sein. Viele beliebte Unternehmen wie Facebook oder Airbnb haben nicht mit einer vollwertigen Software begonnen. Sie testeten MVP auf ihrem potenziellen Markt und die Ergebnisse waren erfolgreicher.

Wie teste ich eine Online-Geschäftsidee?

Online-Geschäfte boomen, insbesondere nach den Auswirkungen von Covid-19. Wie bei einem physischen Geschäft besteht jedoch auch bei einem Online-Geschäft immer ein Risiko. Das Gute ist, dass Sie Ihre Online-Geschäftsidee auf Potenzial testen können. Hier ist, wie Sie es tun können.

Haben Sie ein klares Bild

Bevor Sie mit dem Testen fortfahren, sollten Sie sich Ihrer geschäftlichen Machbarkeit bewusst sein. Es wäre hilfreich, wenn Sie klare Antworten auf diese Fragen hätten:

  1. Welchen Markt werden Sie angehen?
  2. Gibt es genügend Marktpotenzial?
  3. Welche Herausforderungen gibt es?
  4. Wo ist die Lücke?
  5. Wie viel Situation ist auf dem Markt?
  6. Wie schneidet Ihr Produkt besser ab als andere?

Was machen Konkurrenten?

Wenn Sie ein Online-Geschäft in einem Markt mit Wettbewerbern starten, müssen Sie eine Wettbewerbsanalyse durchführen. Führen Sie online eine Marktumfrage durch und sehen Sie, was die Konkurrenz macht und was Sie besser machen können. Notieren Sie sich die Schlupflöcher auf dem Markt und versuchen Sie, Ihr Geschäft darauf zu konzentrieren, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Verwenden Sie ein Minimum Viable Product (MVP)

Betrachten Sie MVP als Prototyp Ihrer Geschäftsidee. Ein erfolgreiches MVP-Modell kann das Potenzial Ihres Online-Geschäfts bestimmen. Wenn Ihre Online-Geschäftsidee Produkte beinhaltet, verwenden Sie eine Zielseite, um das Produkt zu testen. Minimum Viable Product ist eine großartige Strategie, die in fast jedem Online-Geschäft implementiert werden kann. Es kann Ihrem Unternehmen helfen, Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren.

Produkt testen

Wenn MVP Potenzial in Ihrem Unternehmen zeigt, testen Sie Ihr Unternehmen mit dem Zielkunden. Die Verwendung eines kleineren Publikums für den ersten Test ist ideal. Wenn das Feedback überwiegend positiv ist, führen Sie einen ähnlichen Test mit einem größeren Publikum durch.

Verwenden Sie Rückmeldungen

Feedback ist die Blaupause für jedes erfolgreiche Geschäft, ob online oder physisch. Nutzen Sie das Feedback, das Sie während der Testphase erhalten haben, und sehen Sie, was optimiert oder verbessert werden kann.

Erstellen Sie einen Werbeplan

Nachdem Sie das Feedback verbessert haben, erstellen Sie eine Werbestrategie entsprechend der Art des Produkts. Beginnen Sie mit einer geringeren Investition, um zu testen, welche sozialen Medien für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

Experimentieren Sie weiter!

Experimentieren Sie weiter mit A/B-Tests oder mehreren Werbetaktiken, bis Sie herausgefunden haben, was für Ihr Unternehmen am besten funktioniert.

Fazit

Die Verwendung von Zielseiten zur Validierung Ihres MVP ist eine großartige Möglichkeit, um die Ergebnisse der Idee frühzeitig zu erhalten. Wenn Ihre Idee eine Web- oder mobile Anwendung beinhaltet, Sie aber kein Programmierexperte sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Plattformen wie AppMaster ermöglichen es Benutzern , Web- und Mobilanwendungen zu erstellen oder das Backend einer Website ohne Verwendung von Code zu erweitern. Auf diese Weise können Sie ganz einfach ein anwendungsbasiertes MVP zur Validierung auf einer Zielseite erstellen.