Der Erfolg und die kontinuierliche Entwicklung Ihres Unternehmens hängen direkt vom Umsatz ab. Wie effizient Sie Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, zeigt Ihre Vorbereitung und Ihr Engagement für jedes Projekt. Um diese Projekte zu finanzieren und potenzielle Käufer zu gewinnen, sollten Sie einen überzeugenden Projektvorschlag schreiben.

In diesem Artikel diskutieren wir, was der Projektvorschlag ist, warum Sie Projektvorschläge benötigen, wie Sie Vorschläge schreiben und wie Sie gute Projektvorschlagsvorlagen erstellen.

Was ist der Projektvorschlag?

Ein Projektvorschlag (manchmal auch als Geschäftsvorschlag bezeichnet) ist ein schriftliches Dokument, das von einem Verkäufer an potenzielle Sponsoren gesendet wird. Der Vorschlag enthält wichtige Informationen über das ursprüngliche Projekt, definiert Ziele und Ziele und umfasst Zeitplan, Budget sowie Arbeitsbedingungen und Anforderungen.

Der Projektvorschlag fungiert als offizielles Dokument zwischen dem Unternehmen und dem Kunden.

Warum brauchen Sie einen Projektvorschlag?

Das Hauptziel beim Schreiben des Projektvorschlags besteht darin, den Kunden dazu zu bringen, Ihre Dienstleistungen zu kaufen. Beim Verfassen des Angebots müssen Sie wie Ihr Kunde denken und wissen, was er braucht und will.

Ein guter Projektvorschlag hilft Ihnen:

  • neue Kunden gewinnen;
  • einen bestehenden Vertrag verlängern;
  • Investoren (Manager, Chef) überzeugen, Ressourcen zur Unterstützung des Projekts bereitzustellen.

Arten von Projektvorschlägen

Formal erbeten. Als Antwort auf eine offizielle Anfrage wird ein Geschäftsvorschlag gesendet. In diesem Fall reicht ein Kunde einen Request for Proposal (RFP) ein und stellt die Richtlinie bereit. So kennen Sie alle notwendigen Informationen über den potenziellen Käufer und schreiben einen Vorschlag zur weiteren Bewertung, um mit dem Verkaufsprozess fortzufahren.

Informell erbeten. Informell angeforderte Projektvorschläge reagieren nicht auf eine offizielle Anfrage. Normalerweise entsteht ein schriftliches Angebot aus einem informellen Gespräch, wenn ein potenzieller Käufer Interesse an Ihrem Unternehmen zeigt. Solange keine offizielle Anfrage vorliegt, erfordert ein formlos erbetener Vorschlag eine gründliche Recherche von Ihnen und der Schreibprozess kann länger dauern.

Unaufgefordert. Wenn Sie ein unaufgefordertes Angebot erstellen, gibt es überhaupt keine Anfrage. Auf diese Weise erreichen Sie einen potenziellen Käufer. Sie können diese Art von Projektvorschlag mit einer kalten E-Mail oder Broschüre vergleichen.

Wie schreibt man Vorschläge?

Denken Sie beim Schreiben eines Angebots daran, dass es Ihr Ziel ist, dem potenziellen Käufer den Wert des Projekts zu präsentieren. Unterteilen Sie den Schreibprozess in Abschnitte, die auch als Struktur für Ihre Angebotsvorlage dienen können. Eine vorgefertigte Angebotsvorlage kann das Schreiben von Angeboten drastisch vereinfachen. Es ist ein gebrauchsfertiges Muster, das bereits wichtige Informationen enthält und ein wenig bearbeitet werden muss.

Normalerweise sind Projektvorschlagsvorlagen in Normteile unterteilt. Sie finden viele kostenlose Angebotsvorlagen und können diese an Ihre Bedürfnisse anpassen. Eine typische Projektvorschlagsvorlage enthält die folgenden Elemente:

  1. Titelblatt
  2. Inhaltsverzeichnis
  3. Zusammenfassung
  4. Problemstellung
  5. Ansatz und Lösung
  6. Qualifikation
  7. Zeitleiste
  8. Budget
  9. Geschäftsbedingungen

Die Checkliste für die Vorschlagsvorlage

Die obige Liste kann als Checkliste für Vorschlagsvorlagen dienen. Vor dem eigentlichen Antrag kann das Schreiben von Checklisten ein praktischer Vorbereitungsschritt sein.

Sie können die erwähnte Checkliste für jede Geschäftsvorschlagsvorlage verwenden. Je nach Anforderung können Sie der Vorlage einige Details hinzufügen oder daraus entfernen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was in dem Angebot enthalten sein soll, verwenden Sie die Fragen des Kunden als Richtlinie.

Wir wissen, es ist viel zu beachten. Deshalb ist die beste Möglichkeit, den Überblick zu behalten, indem Sie die Checkliste für die Angebotsvorlagen befolgen. Das Schreiben von Checklisten hilft bei der Organisation des Prozesses und stellt sicher, dass Sie nichts Wichtiges verpassen.

Wenn Sie beim Erstellen von Checklisten Schwierigkeiten haben, versuchen Sie es mit Software wie Process Street . Process Street eignet sich hervorragend zum Schreiben von Vorlagen für Vorschlagschecklisten, zum Verwalten sich wiederholender Aufgaben und zum Erstellen individueller Listen.

Projektantrag schreiben

Project proposal checklist

Schreiben Sie den Vorschlag als Aufsatz und folgen Sie der Checkliste, um Punkte aus der Liste zu entfernen. Ihr Geschäftsvorschlag sollte eine logische Abfolge haben und die Fragen des Käufers beantworten.

Titelblatt

Beginnen Sie mit dem Schreiben Ihrer Projektvorschlagsvorlage mit der Titelseite. Was ist auf der Titelseite zu reflektieren?

  • Ihr Name und der Name Ihres Unternehmens/Ihrer Firma.
  • Der Name Ihres potenziellen Kunden.
  • Datum der Einreichung des Vorschlags.

Inhaltsverzeichnis

Weiter Vorschlag mit Inhaltsverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis erleichtert das Lesen des Vorschlags. Es macht es dem Käufer einfacher, den Text in seinem eigenen Tempo durchzugehen oder direkt zu den kritischsten Stellen zu gelangen. Helfen Sie Ihren Kunden, einfacher zu navigieren, indem Sie Hyperlinks zur Vorlage im Inhaltsbereich hinzufügen.

Zusammenfassung

Schreiben Sie eine schlüssige Zusammenfassung. Es ist wichtig, dass Sie den Vorschlag von den ersten Worten an für den Leser spannend und fesselnd gestalten.

Nachdem Sie diesen Abschnitt gelesen haben, sollte Ihr Kunde eine klare Vorstellung davon haben, wie Sie ihm helfen können.

Die Checkliste zum Schreiben der Executive Summary:

  • Unternehmensüberblick und Unternehmensziele;
  • Ihre Vision und Pläne;
  • Hintergrund des Problems, das Ihr Projekt löst;
  • Herangehensweise an die Problemlösung.
  • Ergebnisse und Ergebnisse.

Denken Sie daran, dies ist ein einführender Teil. Am besten wäre es, wenn Sie ohne zu viele Details eine adäquate Vorstellung des Projekts liefern. Die Vorschlagsvorlage enthält weitere Teile, um konkretere Informationen über das Problem und seine Lösungstechniken bereitzustellen.

Sie sollten jedoch präzise sein und dem Kunden einen Wert zeigen. Schreiben Sie zum Beispiel nicht nur, dass Ihr Unternehmen „die führende“ oder „Nr. 1 der Branche“ ist. Bereiten Sie einige reale Beispiele vor, was und wie Sie dem Kunden helfen können. Nehmen wir an, Ihr Projektziel besteht darin, einzigartige visuelle Inhalte für das Portfolio des Kunden zu erstellen. Beschreiben Sie, warum Sie besser sind als Ihr Mitbewerber und welche kundenspezifischen Dienstleistungen Sie anbieten, die dem Schmerzpunkt des Kunden entsprechen.

Ihr Ziel hier ist es, die Aufmerksamkeit eines Kunden zu erregen und sein Interesse zu behalten.

Problemstellung

Was ist das Problem und wie wirkt es sich auf das Geschäft des Kunden aus? Definieren Sie dies so einfach wie möglich. Dieser Teil und der folgende Abschnitt „Lösung“ jeder Projektvorschlagsvorlage sind die wesentlichen Teile.

Was sind hier die wichtigsten Punkte?

Forschung und zusätzliche Gedanken. Sie müssen zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, sich mit dem Problemhintergrund auseinandersetzen und Ihre Perspektive präsentieren. Gestalten Sie es so, dass der Vorschlag reibungslos zum Lösungsteil führt.

Ansatz und Lösung

Besprechen Sie, warum Ihre Lösung die beste Option ist, um das Problem des Kunden zu lösen. Stellen Sie Ihre Strategien vor und erklären Sie, „warum“ Sie genau diese Entscheidungen treffen, um das Projekt abzuschließen.

Der Projektvorschlag sollte die meisten Fragen beantworten, die Ihr Kunde wahrscheinlich haben wird. Geben Sie alle relevanten Details an, die sich auf das Problem beziehen. Zeigen Sie den Plan auf, wie Sie die Lösung bereitstellen werden, schätzen Sie den Zeitplan, die Umrisse, die Ergebnisse und vor allem die Ergebnisse ein.

Qualifikation

Es ist unwahrscheinlich, dass der potenzielle Käufer nur Ihr Wort nimmt. Beweisen Sie sie gleich im Angebot, teilen Sie Ihre Qualifikationen und erfolgreiche Projekte mit. Geben Sie Zahlen und Statistiken an und fügen Sie einige soziale Beweise hinzu.

Heben Sie hervor, wie qualifiziert Ihr Team ist. Der Projektvorschlag sollte Ihre Professionalität bestätigen. In einer guten Vorlage für einen Geschäftsvorschlag müssen Sie über ausreichende Nachweise verfügen.

Sie können den Qualifizierungsteil von einer Vorschlagsvorlage in eine andere kopieren.

Zeitleiste

Geben Sie ein klares Verständnis dafür, was und wann Ihr Team tun wird. Sie sollten die weiteren Schritte klären, die Kunden erwarten, wenn sie sich entscheiden, das Projekt zu initiieren.

Visualisieren Sie den Inhalt, verwenden Sie Infografiken, Diagramme oder Tabellen. Sie brauchen keine konkreten Termine zu vergeben, sondern teilen die Leistungen nach Wochen der Fertigstellung auf.

Budget

Dieser Teil der Projektvorschlagsvorlage definiert Gebühren und Zahlungsbedingungen. Je mehr Details Sie angeben, desto besser.

Ein guter Trick ist die Verwendung einer Gebührenvergleichstabelle in der Vorlage. Solange Sie den Käufer nicht mit hohen Preisen abschrecken und Ihren Job unterschätzen möchten, bieten Sie Preisoptionen an. Der Kunde kann den besten Preis wählen.

Geschäftsbedingungen

Fassen Sie alles zusammen, was Sie zuvor im Angebot beschrieben haben, und skizzieren Sie die rechtlichen Aspekte des Vertrags. Dieser Vorlagenabschnitt kann das Start- und Enddatum, Zahlungsdetails und den Notfallplan enthalten. Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie die Bedingungen für Ihr Angebot festlegen. Nachdem Sie ein Arbeitsmuster erstellt haben, können Sie es für zukünftige Projektvorschlagsvorlagen verwenden.

Was ist beim Schreiben von Projektvorschlägen zu beachten

Es ist gut, der Schreib-Checkliste zu folgen, aber versuchen Sie, die Punkte auf der Liste zu analysieren, anstatt sie zu überprüfen, wenn Sie Vorschläge schreiben. Betrachten Sie Folgendes, um einen besseren Vorschlag zu schreiben.

Ihr Publikum. Je nachdem, wer den Vorschlag prüfen wird, verwenden Sie die entsprechende Sprache.

Mögliche Ablehnungsgründe. Das könnte sein:

  • schlechte Definition des Vorschlags;
  • die Diskrepanz zwischen den Angebotsskizzen und den Zielen des Kunden;
  • unbefriedigende Angebotspräsentation.

Daten. Führen Sie die Recherche durch, stellen Sie Fakten, Diagramme und Grafiken zur Verfügung. Der Käufer sollte die Informationen sehen, denen er vertrauen kann.

Wie wäre es mit Projektmanagement-Software?

Angebotsmanagement-Software kann Ihnen sehr helfen. Das Internet ist voll von kostenpflichtigen und kostenlosen Apps zum Verfassen von Vorschlägen. Angebotssoftware können Sie eine Projekt-Baseline erstellen, damit jeder die Entwicklungsphasen verfolgen kann. Unten sind einige berühmte Beispiele.

Project proposal software

Formstack – steigert Ihre Angebotsproduktivität, sammelt Daten und gleicht Projekte online ab, automatisiert manuelle Prozesse, wechselt in wenigen Minuten von der Idee zum Workflow – alles mit ein paar Klicks.

Bessere Angebote — Bieten Sie über 200 kostenlose Vorlagen für Geschäftsvorschläge, Optimierung und Schutz Ihrer Projekte an.

Proposify – Workflow-Automatisierung, mit der Sie Angebote, Angebote und Verträge erstellen und verfolgen sowie Dokumente online unterschreiben können.

RFPIO — Automatisierung von Angebotsanfragen mit Integration von Business-Tools, Berichten, benutzerfreundlicher Oberfläche.

Was macht die Angebotssoftware noch?

  • Verwendet ein webbasiertes Format, um Vorschläge zu senden, die für verschiedene Geräte optimiert sind;
  • Bietet Zugriff auf kostenlose Angebotsvorlagen.
  • Bietet Analysetools und verfolgt alles, was Ihr Kunde mit dem Angebot macht: Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Angebote gelesen, unterzeichnet, weitergeleitet werden und welche Abschnitte am häufigsten angezeigt werden.
  • Erstellt elektronisch verbindliche Signaturen und lässt Kunden sofort Angebote unterschreiben
  • Nutzt Integrationen und verbindet die Angebotssoftware mit Ihrem CRM, Zeiterfassung oder anderen internen Diensten.
  • Integriert in Inline-Zahlungsreisen.
  • Sammelt Berichte und wertet aus, was in der Vorlage funktioniert und was Sie verbessern sollten.
  • Verwendet Chat in Echtzeit, während der Käufer Ihr Angebot durchsieht.
  • Schreibt Angebote schneller mit kostenlosen Vorlagen und automatisierter Software.

Probieren Sie einen kostenlosen Angebotserstellungsdienst aus und bewerten Sie das Ergebnis. Wenn Sie mit vorgefertigten Vorlagen arbeiten, sparen Sie Zeit und beschleunigen Sie den Prozess, finden Sie eine professionellere Lösung und automatisieren Sie die Angebotserstellung.

Der Käufer muss Ihren Vorschlag zur Bereitstellung von Mitteln für das Projekt zur Kenntnis nehmen. Machen Sie es fesselnd, spannend und konzentrieren Sie sich auf die Ergebnisse. Rechtzeitig gute Ergebnisse liefern – das erwartet Ihr Kunde am Ende.