Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Pokemon-Sammelkarten die digitale Spieleszene als "das neueste, coolste Kind im Block" eroberten? Nun, lass Pikachu` hinter dir, denn es gibt einen neuen Spieler in der Stadt! Wir nennen diese Krypto-Sammlerstücke NFTs, was die Abkürzung für "non-fungible tokens" ist, und sie sind das Bedeutendste, was der digitale Markt seit 2021 zu bieten hat.

Die Wahrheit ist, dass diese neue trendige Technologie im Jahr 2014 konzipiert wurde, als der allererste NFT geschaffen wurde. Das erste NFT-Rendering trug den Namen "Quantum" und war ein kurzer Videoclip, der von der Frau eines der Schöpfer, Kevin McKoy, aufgenommen wurde. Anschließend wurde es auf einer Blockchain registriert und für 4 USD an den neuen Besitzer Anil Dash verkauft.

Seit dieser ersten Transaktion eines NFT ist der Marktplatz explodiert und befindet sich seit 2021 in einem Höhenflug. An dieser Stelle fragen Sie sich vielleicht, was genau NFTs sind? Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen!

Was sind NFTs?

Der Begriff "NFT" steht für "non-fungible tokens" (nicht fungible Token) und sind einzigartige digitale Inhalte oder Daten, die Kunst, Grafiken, Text oder audiovisuelle Medien umfassen können. Nicht fungibel bedeutet, dass jedes digitale Kunstwerk unersetzlich, original oder einzigartig ist. Diese digitale Kunst kann auf virtuellen NFT-Marktplätzen gekauft, gehandelt und verkauft werden. Ein NFT kann in Form von digitaler Kunst, Musik oder Videoclips, Gifs, Online-Spielen, Internet-Memes, digitalen Postern, Fotos und sogar Filmen vorliegen!

nft gallery

Da diese digitalen Inhalte im virtuellen Raum existieren, ist eine NFT gleichbedeutend mit einem Echtheitszertifikat oder einem Beweis dafür, dass Sie das Original der digitalen Inhalte oder Daten besitzen. NFT-Künstler haben festgestellt, dass ihre digitalen Kunstsammlungen ihnen eine weitere Möglichkeit bieten, ihre Werke zu verkaufen.

Einige Künstler verdienen sogar eine kleine Gebühr für jedes Mal, wenn die NFT den Besitzer wechselt! Motivierte Sammler digitaler Kunst kaufen gewöhnlich NFTs. Diese Sammler digitaler Kunst investieren in den Kauf von NFTs in der Erwartung, dass ihr Wert in Zukunft steigen wird. Andere NFTs werden von Käufern erworben, die einfach nur die Freude und das Recht haben wollen, ihr eigenes einzigartiges Stück digitalen Inhalts zu besitzen.

NFT-Besitzer sind die einzigen Personen, die das Recht haben, diesen bestimmten nicht-fungiblen Token zu nutzen, es sei denn, er wechselt offiziell durch Verkauf oder Handel den Besitzer. NFTs werden über eine "Blockchain" auf einem virtuellen NFT-Marktplatz gekauft, verkauft und gehandelt. Blockchains sind eine komplexe Methode zur Datenspeicherung, bei der Technologien zur Überprüfung der Echtheit dieser nicht fungiblen Token zum Einsatz kommen.

Ein NFT-Marktplatz ist ein digitales Schaufenster oder eine Online-Plattform, auf der NFTs gespeichert, ausgestellt und an interessierte Käufer verkauft werden. Auf diesen NFT-Marktplätzen verwenden die Menschen Kryptowährungen oder echtes Bargeld, um diese monetarisierten digitalen Inhalte zu kaufen. NFT-Marktplätze bieten NFTs willigen Käufern und Sammlern an, von denen viele glauben, dass sich dieser digitale Trend durchsetzen wird.

Kann ich meine eigene NFT-Plattform erstellen?

Das wachsende Interesse am Kauf und Verkauf von NFTs hat zu einem entsprechenden Anstieg der NFT-Marktplätze geführt. Innerhalb des letzten Jahres haben sich NFT-Marktplätze zu einem äußerst lukrativen Wirtschaftszweig entwickelt, der mittlerweile 25 Milliarden Dollar pro Jahr umsetzt. Dieser Aufstieg war so rasant, dass viele digitale Unternehmer ihre eigenen NFT-Marktplätze gründen wollten. Offensichtlich lässt sich mit NFT-Marktplätzen eine Menge Geld verdienen; daher haben viele damit begonnen, ihre eigenen virtuellen Plattformen zu schaffen, um davon zu profitieren.

An dieser Stelle fragen Sie sich vielleicht, ob Sie selbst einen NFT-Marktplatz gründen können? Auf jeden Fall! NFT-Marktplatzvorlagen ohne Code machen den Prozess effizienter als die Erstellung eines eigenen NFT-Marktplatzes von Grund auf. Diese No-Code-NFT-Marktplatzplattformen sind visuell basierte Vorlagen, die es auch Nicht-Programmierern ermöglichen, ihre eigenen NFT-Marktplätze zu erstellen.

Wie kann ich meinen eigenen NFT-Marktplatz erstellen?

Die Verwendung von No-Code-NFT-Marktplatzplattformen hat der Branche einen neuen Impuls gegeben. Infolgedessen entscheiden sich immer mehr Personen für die Verwendung von No-Code-NFT-Marktplatzvorlagen, um ihre eigenen Plattformen zu erstellen. Dieser Prozess kann aus den folgenden Schritten bestehen:

Wählen Sie Ihre NFT-Marktplatz-Plattform
Wählen Sie die richtige Plattform aus, die mit den Tools, Vorlagen und Rahmenbedingungen ausgestattet ist, die Sie für den Aufbau eines No-Code-NFT-Marktplatzes benötigen. Dies ist ein wichtiger Schritt, denn Sie müssen eine Plattform wählen, die das Design und die Funktionen Ihres No-Code-NFT-Marktplatzes am besten unterstützt. Ein Beratungsgespräch mit dem No-Code-Team von AppMaster wird Ihnen helfen, die besten Lösungen für einen benutzerfreundlichen NFT-Marktplatz zu finden.

Entwerfen Sie Ihr MVP
Das MVP oder Minimum Variable Productist eine Basisversion Ihres NFT-Marktplatzes. Es besteht aus den Kernfunktionen oder dem "Wireframe" des NFT-Marktplatzes. Es kann so konzipiert werden, dass es die elementarsten Merkmale und Funktionen enthält, um den Kauf, Verkauf und Handel von NFTs auf der Plattform zu erleichtern. Datenfelder für Benutzer, Sammlungen, Kategorien, Beschreibungen und Preise sind in diesem MVP erforderlich. Diese grundlegenden Funktionen des NFT-Marktplatzes, die ohne Code auskommen, werden UX/UI-Tests erleichtern. Dadurch erhalten Sie wertvolles Feedback zu Funktionen, die aktualisiert werden müssen.

Rationalisierung von Daten und Arbeitsabläufen
Ihre NFT Marktplatz-App erfordert eine logische Abfolge, um einen möglichst effizienten Arbeitsablauf zu organisieren. Die Entwickler müssen die Datenverarbeitungsmuster auf der Grundlage der NFT-Marktplatzkonfiguration organisieren. Dies ist notwendig, um einen kohärenten Informationsfluss innerhalb der NFT Marktplatz-App zu schaffen.

Durch das Hinzufügen der entsprechenden Plugins werden Prozesse wie die Benutzerregistrierung, die NFT-Prägung und die Verbindung zur Geldbörse erleichtert. Dies wird auch dazu beitragen, dass Ihr No-Code-NFT-Marktplatz effizienter wird. Außerdem wird der Prozess des Kaufs, der Auflistung und des Verkaufs von NFTs auf Ihrem no-code NFT-Marktplatz erleichtert.

Anwendertests (UX/UI)
Ihr UX/UI-Team testet die Merkmale und Funktionen des MVP, einer NFT Marktplatz-App ohne Code. Anhand des Feedbacks erfahren Sie, ob Ihre Funktionen verbessert, erweitert oder aktualisiert werden müssen. Außerdem sind Sie in der Lage, Fehler im NFT-Marktplatz ohne Code zu erkennen und zu beheben, bevor Sie auf den Markt gehen.

Start des NFT-Marktplatzes
Ihr no-code NFT-Marktplatz ist bereit für den Start! Benutzer können durch Werbeanreize zur Nutzung der NFT-Marktplatz-App eingeladen werden. Sie können Ihren no-code NFT Marktplatz durch das Hinzufügen zusätzlicher Premium-Funktionen monetarisieren. Für den Zugang zu diesen Plänen zahlen die Nutzer eine Premium-Gebühr in Form von Abonnements oder Zugangspaketen.

Wie kann ich einen NFT-Marktplatz wie OpenSea erstellen?

opensea

Der bisher beliebteste NFT-Marktplatz ist OpenSea, und er ist bei Käufern und Verkäufern sehr erfolgreich. OpenSea dominiert den digitalen NFT-Marktplatz mit einem atemberaubenden Handelsvolumen von über 75 Millionen Dollar in NFTs pro Tag! Die Plattform ist ein Hit bei NFT-Enthusiasten und Anfängern auf der ganzen Welt. In der Tat wurden viele NFT-Marktplatzplattformen, die ohne Code auskommen, nach ihrem bestehenden Design, ihren Eigenschaften und Funktionen modelliert. Was OpenSea so beliebt macht, ist die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit selbst für NFT-Neulinge! Mit erschwinglichen Transaktionen, Gebühren, einer übersichtlichen Benutzeroberfläche und unkomplizierten Funktionen steht OpenSea bequem an der Spitze der NFT-Marktplatz-Nahrungskette!

Es wird allgemein gesagt, dass Schmeichelei die beste Form der Nachahmung ist, und das gilt auch für den digitalen Bereich der No-Code-NFT-Marktplätze. Wenn Sie Ihren eigenen no-code NFT-Marktplatz einrichten wollen, ist es sinnvoll, sich an den besten Praktiken zu orientieren! Wie können Sie also einen no-code NFT-Marktplatz wie OpenSea erstellen?

Best Practices für Ihren No-Code-NFT-Marktplatz

Benutzerfreundlichkeit

Man sagt, dass der erste Eindruck am längsten anhält, und das gilt auch für das Schaufenster des Marktplatzes für NFTs. Bei der Suche nach NFTs fühlen sich die Nutzer eher zu NFT-Marktplätzen hingezogen, die ein ansprechendes Benutzererlebnis bieten. Es ist sinnvoll, dafür zu sorgen, dass Ihre "Schaufensterdekoration" für die Nutzer Ihres no-code NFT-Marktplatzes ansprechend ist.

Dieser Bereich wird als Schaufenster des NFT-Marktplatzes bezeichnet. Neben der Ästhetik, dem Layout und der Benutzerfreundlichkeit werden hier auch wichtige Details zu den verfügbaren NFTs angezeigt. Sie enthält auch Angaben zu den digitalen Inhalten, den Künstlern, der Verfügbarkeit von NFTs und Informationen zu den Geboten. Diese Anzeige ist das erste, was die Nutzer sehen, wenn sie nach NFTs suchen, daher ist es wichtig, einen guten Eindruck zu hinterlassen!

Suchfunktionen

Bei einem endlosen Strom von NFTs auf einem beliebigen digitalen Marktplatz können sich die Nutzer überwältigt fühlen. Selbst die erfahrensten NFT-Sammler können davon abgeschreckt werden, ihre Suche nach NFTs abzuschließen. Das liegt an der unüberschaubaren Menge an Optionen, aus denen man wählen kann, was zweifelsohne dazu führt, dass sich jeder Nutzer eines NFT-Marktplatzes überfordert fühlt.

Um die Suche nach NFTs bequemer und sogar spannender zu machen, sollte Ihr No-Code-NFT-Marktplatz Such- und Filteroptionen implementieren. Diese Funktion vereinfacht die Suche nach NFTs in den unzähligen digitalen Inhalten. Für Nutzer ohne NFT-Such- und Filteroptionen kann sich das so beängstigend anfühlen, als würde man ohne Schwimmweste in tiefe Gewässer waten! Indem Sie die Suche nach Kategorie, Preis, Künstler, Datum der Veröffentlichung und anderen Kriterien erleichtern, wird Ihr No-Code-NFT-Marktplatz für die Nutzer ein Kinderspiel sein!

Zusätzliche Best Practices für Ihren No-Code-NFT-Marktplatz

Künstler-Galerie

NFT-Künstler haben bereits den akribischen und mühsamen Prozess der Erstellung ihrer digitalen Kunstwerke durchlaufen. Sie sollten sich nicht damit abmühen müssen, diese in Ihren NFT-Marktplatzkatalog hochzuladen! Vielmehr sollte Ihr no-code NFT-Marktplatz das Einstellen der NFTs zu einer angenehmen Erfahrung für sie machen! Einige Künstler sind neu bei NFTs, und andere sind vielleicht nicht so technisch versiert wie erfahrene Künstler.

Im Idealfall sollte das Einstellen von NFTs auf Ihrem no-code NFT-Marktplatz ein reibungsloser Prozess sein. Ihr No-Code-NFT-Marktplatz sollte den Prozess des Listings so benutzerfreundlich und nahtlos wie möglich gestalten. Nützliche Funktionen des no-code NFT-Marktplatzes erleichtern die detaillierte Kennzeichnung der Informationen des Künstlers und durchsuchbare Metadaten und helfen ihm, den besten Preis zu erzielen.

Dies wird Künstler dazu ermutigen, ihre NFTs weiterhin auf Ihrer No-Code-Plattform einzustellen. Die Künstler sind dankbar für den einfachen Prozess und werden Ihren No-Code-Marktplatz mit einem stetigen Strom von NFTs versorgen. Wenn NFT-Ersteller und Künstler ein benutzerfreundliches Angebot haben, ist das eine positive Erfahrung, von der alle profitieren!

Details zum NFT-Handel

Die Nutzer des NFT-Marktplatzes sollten die Möglichkeit haben, den Bietprozess auf Ihrem No-Code-NFT-Marktplatz zu kontrollieren. Im Wesentlichen ermöglicht dies Käufern und Verkäufern das Einstellen, Löschen, Aktualisieren und Überwachen von Geboten auf NFTs in Echtzeit. Ihre no-code NFT-Plattform sollte es den Nutzern auch erleichtern, relevante Informationen über NFTs vor dem Kauf oder Verkauf abzurufen. Dazu gehören Informationen über den NFT-Künstler, den NFT-Wert, die Geschichte des Besitzers, die Echtheit und andere wichtige Details. Da ein NFT-Marktplatz auf dem Handel basiert, ist es wichtig, dass die Nutzer Zugang zu diesen Informationen haben.

Sicherheit und Schnittstelle der Geldbörse

Ihr no-code NFT-Marktplatz sollte digitale Brieftaschenverbindungen für Transaktionen auf der Plattform ermöglichen. Ein vollständig integrierter no-code NFT-Marktplatz hilft den Nutzern, sichere Geschäfte mit Kryptowährungen oder NFTs zu tätigen. Durch die Gewährleistung einer nahtlosen Integration, einer effizienten Verarbeitung von NFT-Zahlungen und einer sicheren Datenspeicherung können die Nutzer unbesorgt handeln. Eine sichere NFT-Wallet minimiert die Gefahr unvollständiger oder fehlerhafter Transaktionen. Sie schützt auch vor Datenverletzungen durch böswillige Personen im Internet. Die beliebtesten Krypto-Geldbörsen sind Meta Mask (Desktop) und Trust Wallet (Mobile), die von den meisten Blockchains unterstützt werden.

Metamask

Wie erstellt man einen No-Code NFT-Marktplatz wie OpenSea (Funktionen)?

Um einen No-Code-NFT-Marktplatz ähnlich wie OpenSea zu erstellen, muss Ihr No-Code-NFT-Marktplatz die folgenden wesentlichen Merkmale aufweisen:

  • Anmeldefunktion
    Käufer und Verkäufer (Ersteller) auf Ihrem NFT-Marktplatz ohne Code müssen über eine gültige Anmelde- und Authentifizierungsfunktion verfügen. Dieser Prozess verifiziert den Benutzer und gewährt ihm Zugang zum NFT-Marktplatz ohne Code.
  • Wallet verbinden
    NFT-Benutzer auf der Plattform müssen eine Geldbörse erstellen oder anschließen, um ihre Transaktionen auf dem Marktplatz zu ermöglichen.
  • NFT-Minting-Funktion
    NFT Schöpfer sollten in der Lage sein, ihre digitalen Inhalte auf Ihrem no-code NFT Marktplatz zu erstellen oder zu prägen. Sobald sie die entsprechenden Transaktionsgebühren für das Minting ihrer NFTs bezahlt haben, können diese Kreationen in der umfangreichen Datenbank des Marktplatzes verfügbar gemacht werden.
  • NFT-Preisgestaltung
    Wie bei der OpenSea-Plattform können Künstler ein bestimmtes Preismodell für den Online-Katalog des No-Code-NFT-Marktplatzes wählen. NFT-Ersteller können sich für einen Festpreis oder ein dynamisches Preismodell entscheiden, das auf Geboten basiert.
  • NFT-Auswahlfunktion
    NFT-Benutzer sollten die Möglichkeit haben, Ihre Online-Bibliothek mit NFTs einfach zu durchsuchen. Idealerweise sollten die Nutzer über eine komfortable Such-, Sortier- und Filterfunktion auf dem NFT-Marktplatz verfügen. Dadurch wird der Such- und Auswahlprozess auf der no-code NFT-Plattform benutzerfreundlicher.
  • NFT-Zahlungsfunktion
    Eine sichere Transaktion sollte über die vom Nutzer angeschlossene Brieftasche abgewickelt werden. Auf diese Weise können NFT-Künstler für ihre Kreationen auf der Online-Plattform Zahlungen auf ihre digitalen Geldbörsen erhalten. Diese Zahlungsfunktion erleichtert den Nutzern auch den Kauf zu Festpreisen oder die Abgabe von Geboten in den NFT-Auktionen.

Wie erstellt man einen No-Code NFT-Marktplatz wie OpenSea (Schritte)?

Benutzeroberfläche gestalten

Wenn Sie Ihre eigene no-code NFT-Plattform erstellen, sollten Sie auf die Details des Designs achten. Es ist das erste, was Ihre NFT-Benutzer sehen werden, also ist es am besten, es so ansprechend wie möglich zu gestalten. Wählen Sie eine Ästhetik, die mit den Merkmalen und Funktionen der NFT-Plattform übereinstimmt.

Es kann minimalistisch sein, mit einem sauberen, klaren und einfachen Layout. Sie können aber auch das Gegenteil tun und Ihren Marktplatz für NFTs farbenfroh, hell und für die Nutzer auffällig gestalten. Unabhängig von der Designpalette liegt der Schwerpunkt darauf, Ihre NFTs auf attraktive Weise darzustellen, um die Nutzer auf Ihre Plattform zu locken. Die von Ihnen gewählten Funktionen des NFT-Marktplatzes, die Schriftarten, das Layout und die einfache Navigation werden das Erlebnis für die Benutzer verbessern.

Konfigurieren Sie die NFT-Prägeoptionen

Ihr No-Code-NFT-Marktplatz sollte die Prägung von NFTs durch Künstler und Käufer erleichtern. Ohne die Möglichkeit, NFTs zu prägen, wäre Ihr Marktplatz so nützlich wie ein Bleistift ohne Mine! Als neue Funktion des Marktplatzes können Sie den Nutzern die Möglichkeit geben, ihre NFTs im Einzel- oder im Multimodus zu prägen. Diese Funktion ermöglicht authentische NFTs, die nicht fälschbar sind (Unikate), und NFTs, die von Nutzern repliziert werden können.

NFT-Katalog konfigurieren

Was wäre ein NFT-Marktplatz ohne eine sichere Datenbank, in der sie gespeichert werden? Die Benutzer sind auf die Sicherheitsfunktionen Ihres NFT-Marktplatzes angewiesen, um NFTs sicher zu sammeln, zu organisieren, zu katalogisieren, anzuzeigen und dann bei Bedarf abzurufen. Um einen NFT-Marktplatz aufzubauen, dem die Nutzer vertrauen können, muss also auch der Sicherheit der NFTs Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Testen und Starten des NFT-Marktplatzes

Vor dem Start Ihres no-code NFT-Marktplatzes sollten die entsprechenden Tests und Prüfungen durchgeführt werden. Auf diese Weise lassen sich eventuelle Sicherheitsrisiken, Fehler oder logische Widersprüche innerhalb Ihres no-code NFT-Marktplatzes vor dem Start erkennen. Die Leistung Ihres no-code NFT-Marktplatzes wird unter "Testbedingungen" überwacht, um sicherzustellen, dass er vollständig konform ist. Auf der Grundlage des Feedbacks der Testnutzer wird entschieden, ob Upgrades oder Aktualisierungen des no-code NFT-Marktplatzes erforderlich sind. Das schlimmste Szenario ist, dass Sie den NFT-Marktplatz aufgrund der schlechten Resonanz noch einmal von Grund auf neu entwickeln müssen! Wenn Sie mit dem Ergebnis Ihres No-Code-NFT-Marktplatzes zufrieden sind, können Sie mit Zuversicht auf den Markt gehen!

Launch app

Warum sollte ich meinen eigenen No-Code NFT-Marktplatz erstellen?

Es ist sicherlich richtig, dass es auf dem Markt der NFT-Marktplätze große Akteure gibt, von denen viele von Anfang an dabei sind. Bedeutet dies jedoch, dass Sie nicht in den Markt eintreten und Ihren eigenen NFT-Marktplatz aufbauen können? Ganz und gar nicht! Es gibt noch viel Platz für Kleinunternehmer, die NFT-Marktplätze aufbauen möchten.

Anstatt sich durch den massiven Erfolg digitaler Giganten wie OpenSea, Rarible und Binance entmutigen zu lassen, können wir ihre Schwächen nutzen. Indem Sie auf Marktsegmente oder Aspekte von NFT-Marktplätzen eingehen, die unterversorgt sind, können Sie Ihren eigenen no-code NFT-Weg einschlagen! Bauen Sie NFT-Marktplätze auf, die weniger konventionelle NFT-Marktplatznutzer ansprechen und ansprechen. Indem Sie auch die kleineren, weniger beliebten NFT-Nutzer ansprechen, kann Ihre kleine No-Code-NFT-Plattform eine große Wirkung erzielen.

Sie können auch NFT-Marktplätze aufbauen, die einen effizienteren, angenehmeren und professionelleren Ansatz für den Kundenservice haben. Auf größeren NFT-Marktplätzen für große Unternehmen fühlen sich die Nutzer möglicherweise auf ein allgemeines "Kundensupport-Ticket" reduziert. Viele dieser Kunden werden mit abrupten, einzeiligen Antworten auf legitime Fragen zu ihren NFT-Transaktionen "begrüßt", die aus der Konserve stammen.

Mit NFT-Marktplätzen ohne Code können Sie jedoch Plattformfunktionen schaffen, die den Benutzer in den Mittelpunkt stellen. Darüber hinaus können Sie mit No-Code-Plattformen auch NFT-Marktplätze aufbauen, die für den Durchschnittsbürger zugänglicher und attraktiver sind. Sie können NFT-Marktplätze aufbauen, die von den Nutzern geschätzt werden, indem Sie diese Plattformfunktionen einbeziehen!

Wie viel kostet es, einen NFT-Marktplatz zu entwickeln?

Stehen Sie kurz vor der Entscheidung, NFT-Marktplätze mit einer No-Code-Plattform zu entwickeln? Beeindruckend! Aber wie viel kostet es, einen eigenen NFT-Marktplatz ohne Code zu entwickeln? Die Kosten sind einer der wichtigsten Faktoren, die die Funktionen und die Auswahl der No-Code-Vorlagen für NFT-Marktplätze bestimmen.

Wie bei jedem digitalen Projekt können die Kosten für die Entwicklung von no-code NFT Marktplätzen von erschwinglich bis astronomisch reichen, je nachdem, welche Funktionen Sie einbinden möchten. Der Aufbau von NFT-Marktplätzen mit maßgeschneiderten Funktionen von Grund auf erfordert ein spezialisiertes Entwicklungsteam und kann mehr technisches Kapital erfordern. Darüber hinaus kann sich die Blockchain-Technologie auch auf den Preis Ihres no-code NFT-Marktplatzes auswirken. So können die Kosten für die Erstellung von NFT-Marktplatzelementen nach Ihren Vorgaben bei über 90.000 USD liegen.

price NFT marketplace

Wenn Sie jedoch etwas Geld sparen möchten oder ein kleineres Budget zur Verfügung haben, können Sie sich für No-Code-White-Label-Lösungen entscheiden. Diese no-code NFT-Marktplatzvorlagen sind weniger intensiv, da sie bereits vorgefertigt sind. Sobald die Funktionen Ihrer No-Code-NFT-Marktplatzvorlagen angepasst sind, können Sie in wesentlich kürzerer Zeit an den Start gehen.

Wie erstelle ich ein NFT?

Bei all dem Interesse an NFTs stellt sich die Frage, wie man eines dieser digitalen Werke erstellt. Personen, für die NFTs neu sind, erwarten vielleicht einen komplizierten Prozess, der besondere Fachkenntnisse erfordert. In Wirklichkeit dauert das Prägen einer NFT jedoch weniger als 10 Minuten, von denen man 5 Minuten für einen Kaffee benötigt! Wie sieht der schrittweise Prozess der Erstellung einer NFT aus?

Kryptowährung kaufen

Obwohl es mehrere Kryptowährungen gibt, werden wir für dieses Beispiel die beliebteste NFT, Ethereum, verwenden. Die Nutzer beginnen mit dem Kauf dieser Kryptowährung, um Transaktionen auf dem NFT-Marktplatz zu ermöglichen.

Verbindung zur digitalen Geldbörse

Die Benutzer verbinden den NFT-Marktplatz mit ihren digitalen Geldbörsen. Die digitale Geldbörse erleichtert die Zahlung von Transaktionsgebühren für die Prägung, die Auflistung und den Kauf von NFTs auf dem Marktplatz. Die Wahl der digitalen Geldbörsen hängt von dem gewählten NFT-Marktplatz ab. Coinbase und MetaMask gehören zu den beliebtesten digitalen Geldbörsen, die auf NFT-Marktplätzen verwendet werden.

NFTs erstellen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, NFTs zu erstellen. Eine Methode ist die Verwendung des NFT-Marktplatz-Vorlagengenerators zur Erstellung von NFTs. Dies hilft Künstlern, mehrere einzigartige digitale Kunstwerke aus einer Datei zu erstellen. Auf No-Code-Plattformen können Sie auch NFTs erstellen, ohne Code zu schreiben. Diese Methode ist nützlich für NFT-Künstler, die technisch nicht versiert sind, aber dennoch ihre Kunst auf diesen Marktplätzen verkaufen möchten.

Erstellen Sie NFTs mit NFT-Marktplatzvorlagen-Generatoren
Dies sind Softwareanwendungen, die bei der Erstellung von NFTs helfen. Sie können nicht nur NFTs erstellen, sondern auch bis zu Tausende von NFTs aus einer einzigen Quelldatei generieren. NFT-Marktplatzvorlagen-Generatoren werden zur Erstellung und Bearbeitung einzigartiger digitaler Kunstwerke verwendet. Die Verwendung von NFT-Marktplatzvorlagengeneratoren vereinfacht den Prozess der Erstellung digitaler Kunst. Dank ihrer umfangreichen Optionen helfen die NFT-Marktplatzvorlagen Künstlern, Kunstwerke ohne technisches Fachwissen zu erstellen.

NFTs erstellen, ohne Code zu schreiben
Um NFTs ohne Code zu erstellen, manipuliert ein Künstler den digitalen Inhalt, um eine einzigartige Kunstkomposition zu schaffen. NFT-Schöpfer können durch das Übereinanderlegen von PNG-Bildern ein originelles und authentisches Kunstwerk erstellen. Sie können auch die Seltenheitsstufen manipulieren, um sicherzustellen, dass ihre Werke einmalig sind. Diese NFTs werden speziell für das Angebot auf einem NFT-Marktplatz ohne Code erstellt. Die No-Code-Methode zur Erstellung von NFTs spart Zeit, da die Künstler verschiedene Sammlungen aus demselben Kernbild erstellen können. Diese können ihre NFTs auch ohne Programmierkenntnisse kostenlos erstellen und einbinden!

Erstellen einer Sammlung
Eine Gruppe von NFTs, die auf demselben Thema oder Bild basieren, wird als "Sammlung" bezeichnet. Auf NFT-Marktplätzen wie OpenSea erstellen Sie Sammlungen, indem Sie Ihr Benutzerprofil eingeben. Dort wählen sie "Sammlung erstellen", um mit dem Hochladen von digitalen Dateien in ihr NFT-Portfolio zu beginnen. Viele NFT-Künstler haben festgestellt, dass es lukrativer ist, NFT-Sammlungen für die Münzprägung zu erstellen als einzelne digitale Kunstwerke. Dadurch sind die Käufer mehr daran interessiert, alle anderen Originalstücke innerhalb dieser NFT-Sammlung zu erwerben. Dies führt im Wesentlichen zu mehr Kryptomünzen. Kaching!

Wie kann ich NFT prägen?

Das Minting einer NFT macht sie für Käufer und Verkäufer auf der Blockchain verfügbar.

Vertriebs-Blockchain auswählen

Die von Ihnen gewählte Blockchain-Plattform hat Einfluss darauf, ob Ihre Nutzer ihre Geldbörsen für NFT-Transaktionen verknüpfen können. Die Ethereum-Plattform ist derzeit die am weitesten verbreitete Blockchain für NFTs und ist bei NFT-Nutzern sehr beliebt. Sie ermöglicht Transaktionen mit den beliebtesten digitalen Geldbörsen, MetaMask und Coinbase.

Zugang zur NFT-Sammlung

Erinnern Sie sich an die vorherigen Schritte, die Sie zum Aufbau von NFT-Sammlungen unternommen haben? Sehr gut! Das ist der Punkt, an dem er sich als nützlich erweist. Greifen Sie auf Ihre NFT-Sammlung zu und fügen Sie ein neues Element hinzu, indem Sie es in Ihr Portfolio hochladen. Geben Sie Ihrer neuen NFT einen Namen, und füllen Sie die beschreibenden Informationen und Metadaten zu Ihrer digitalen Kreation aus. Dies ist ein wichtiger Schritt, um den Nutzern der NFT-Plattform relevante Informationen über Ihre NFTs zur Verfügung zu stellen.

Verwenden Sie durchsuchbare Kategorien

Achten Sie darauf, dass Sie für die NFT-Kategorien möglichst durchsuchbare Begriffe verwenden. So verhindern Sie, dass Ihre NFT-Kunst unter den Tausenden von anderen NFTs in ähnlichen Kategorien auf dem Marktplatz verloren geht. Wenn Sie diese Informationen richtig ausfüllen, erhöhen Sie die Sichtbarkeit Ihrer NFTs auf dem Marktplatz Ihrer Wahl. Unabhängig davon, ob Ihre NFTs nur eine von Tausenden von "süßen Welpen"-Kollektionen auf der Plattform sind, werden sie für potenzielle Käufer viel besser sichtbar sein.

Vertriebsmethode wählen

Es gibt einige Möglichkeiten, NFTs für den Vertrieb verfügbar zu machen:

  • Auktion: Dies ist eine gute Methode, um Ihre NFTs der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Diese Nutzer bieten offen auf die auf dem Marktplatz aufgeführten NFTs. Durch das Einstellen von NFTs auf dieser Plattform können die Nutzer die NFT-Sammlung, die sie prägen möchten, einsehen. Außerdem kann der NFT-Künstler so eine höhere Auszahlung erhalten als bei einem festen Angebotspreis.
  • Airdrops: Dies ist eine unkomplizierte Möglichkeit, Ihre NFTs im öffentlichen Bereich zu verbreiten. Künstler können sie einfach auf einen NFT-Marktplatz wie Rarible hochladen, wo sie geprägt werden können. Umgekehrt können sie sie auf jede No-Code-Plattform hochladen, die zum Aufbau von NFT-Marktplätzen verwendet wird.
  • Öffentliche Münzeinführung: Diese Methode basiert im Wesentlichen auf Werbung und gemeinschaftsbasiertem Marketing. Diese Vertriebsmethode ist beliebt für Icons in sozialen Medien, Prominente oder NFTs, die auf seltenen Erinnerungsstücken basieren. Die Vorab-Publizität dieser Art von NFT-Einführung schafft einen Rummel um diese NFTs. Dadurch wird eine gewisse Spannung um Ihr NFT erzeugt, und die Nutzer sind begierig auf die Gelegenheit, ein seltenes NFT zu prägen.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, werden Sie in der Lage sein, erfolgreich NFTs zu prägen und zu erstellen, die es wert sind, den einzigartigen digitalen Kunstsammlungen hinzugefügt zu werden!

Die besten NFT-Marktplatzvorlagen

NFT-Marktplatzvorlagen vereinfachen die Erstellung einer Website für den Kauf und Verkauf von NFTs. Die Erstellung einer NFT-Marktplatzvorlage ermöglicht einen virtuellen Treffpunkt für Käufer und Verkäufer, die an NFTs interessiert sind. Diese NFTs oder digitalen Kunstwerke sind einzigartig und stellen den neuesten Trend in der digitalen Szene dar. Dieser Trend wird sich in nächster Zeit nicht abschwächen, denn täglich tauchen neue NFT-Marktplatzvorlagen für diese Websites im Internet auf!

Da jeder mit NFT-Sammlerstücken Geld verdienen möchte, welche sind die besten NFT-Marktplatzvorlagen, die es gibt? Eine nähere Betrachtung dieser Vorlagen kann für neue Nutzer, die einen eigenen NFT-Marktplatz aufbauen möchten, hilfreich sein. Ohne Code ist es möglich, Ihre eigene Version dieser NFT-Marktplatzvorlagen zu replizieren.

NFT-Marktplatz & Blockchain-Website-Vorlage

Diese attraktive, auffällige NFT-Marktplatzvorlage ist kaum zu übersehen! Die animierten Grafiken auf der Homepage sind hell, klar und bunt. Die Wahl der hellen Farben, der Schriftart und des Textes ist so stimmig, dass sie die Gesamtästhetik dieser NFT-Marktplatzvorlage verbessert. Es verfügt auch über eine vollständig reaktionsfähige, leicht lesbare Oberfläche mit audiovisuellen Medienfunktionen, die Ihr Benutzererlebnis garantiert verbessern.

Diese NFT-Marktplatzvorlage verdoppelt die Einfachheit, indem sie ein einfaches Portfolio von 9 Seiten und eine Homepage zur Anpassung bietet. Dies macht es den Benutzern leicht, NFTs relativ einfach auf der Plattform zu erstellen. Das Layout dieser NFT-Marktplatzvorlage ist zweckmäßig und intuitiv gestaltet, um die Aufmerksamkeit des Benutzers auf die wichtigsten Details auf der Seite zu lenken. Die Banner, Textfelder und animierten Ticker auf dieser NFT-Marktplatzvorlage helfen den Nutzern, auf detaillierte und aktuelle Informationen zuzugreifen. Darüber hinaus verfügt diese NFT-Marktplatzvorlage über eine nahtlose Blog-Integration. Dadurch wird der NFT-Marktplatz für Benutzer, die mehr Informationen über NFTs benötigen, noch ausführlicher.

Gigaland

Gigaland

Die Gigaland NFT-Marktplatzvorlage ist ein NFT-Wunderland! Mit einer absolut prächtigen, farbenfrohen, vollständig responsiven Darstellung ist es der Traum eines jeden NFT-Künstlers! Mit auffälligen, kräftigen Farben, Grafiken und Texten wurde diese NFT Marktplatz-Vorlage so gestaltet, dass sie eine maximale Benutzerbindung gewährleistet. Diese NFT Website bietetves hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, mit einer Auswahl von über 140 Webseiten und 20 verschiedenen Homepage-Themen zur Auswahl.

Die Gigaland NFT-Marktplatzvorlage gibt Nutzern mehr Kontrolle über den kreativen Prozess, da sie NFT-Marktplätze aus einer umfangreichen Auswahl an Themen erstellen können. Der Schwerpunkt liegt auch auf einem guten Kundensupport, da diese NFT-Marktplatzvorlage über ein PHP-Kontaktformular für Benutzer verfügt. Darüber hinaus profitieren die Nutzer von lebenslangen Updates für diese NFT-Marktplatzvorlage.

Monteno

Monteno

Die NFT-Marktplatzvorlage Monteno hat ein schlankes, sauberes Design mit dem Schwerpunkt auf Einfachheit. Sie zeichnet sich durch eine minimalistische Ästhetik aus und verfügt über eine Schnittstelle, die sich an jedes Gerät anpasst. Es ist auch mit einer hochauflösenden Anzeige ausgestattet, die jeder zu schätzen weiß. Diese NFT-Marktplatzvorlage ist sauber und lebendig und verfügt über eine breite Palette von Farbschemata, die der Benutzer anpassen kann.

Die Monteno-Vorlage ist flexibel und ermöglicht es den Nutzern, ihre NFT-Websites mit den anpassbaren Themen anzupassen. Die Benutzer profitieren auch von den regelmäßigen Aktualisierungen dieser NFT-Marktplatzvorlagen. Dies trägt dazu bei, dass das Design ihrer NFT-Website stets frisch, neu und ansprechend aussieht. Die Grafiken sind attraktiv und farbenfroh, ohne übertrieben zu wirken, und verfügen über Font Awesome-Symbole. Diese NFT-Marktplatzvorlage ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man die richtige Balance zwischen Schönheit und Funktionalität findet.

Fazit

Die No-Code-Plattform AppMaster kann Ihnen helfen, NFT-Marktplätze wie die oben genannten Beispiele zu erstellen. AppMaster verfügt über eine der leistungsfähigsten No-Code-Lösungen für die Backend-Entwicklung. Darüber hinaus kann die Plattform auch die Erstellung von Software mit vollem Funktionsumfang mit Backend-, Frontend- und erweiterten nativen mobilen Anwendungen erleichtern.