API (App Programming Interface) ist ein Schnittstellenprogramm, das die Interaktion mit anderer Software wie eine Benutzeroberfläche (UI) ermöglicht. Sie ist der primäre Einstiegspunkt für eine Website und eine App, einschließlich der Integration von Drittanbietern, und macht Entwicklern das Leben leicht. Dieser Artikel richtet sich an diejenigen, die die Verwendung von APIs in ihren Programmierprojekten in Betracht ziehen. Also, was sind APIs?

APIs bieten einer Anwendung die Möglichkeit, miteinander zu interagieren. Zum Beispiel kann eine Anwendung Daten von einer anderen Anwendung anfordern und im Gegenzug Daten erhalten. Die API-Komponente (Application Program Interface) kann auch die Funktionalität einer Anwendung ermöglichen, die dann von der zweiten Anwendung genutzt werden kann. Das World Wide Web Consortium (W3C) definiert eine API als "eine Reihe von Unterprogrammdefinitionen, Protokollen und Diensten für die Entwicklung von Softwareanwendungen".

Wie lerne ich API-Integration?

APIs werden in allen Arten von Anwendungen verwendet, von kleinen Projekten wie Schulprojekten bis hin zu großen globalen Diensten wie Google Maps oder Facebook. Der berühmte Tweet-Button von Twitter ist beispielsweise ein API-Dienst, den ausführbarer Code aufrufen und einen Tweet im Namen des Benutzers senden kann (obwohl sich dies in den letzten Versionen geändert hat und die meisten Funktionen Teil der Seite sind).

Tweet button

Jeder ist neugierig auf diese besonderen Merkmale von APIs und ihre Funktionalitäten. Für ein besseres Verständnis müssen Sie die APIs von Grund auf kennenlernen. Die Dokumentation der Anwendungsprogrammierschnittstelle ist immer am besten, aber wenn Sie nur eine W3C-API-Website haben, können Sie trotzdem viel herausfinden - und zwar schnell!

Das W3C hat einen API-Einstiegspunkt, wo Sie Links zu Tools, Ressourcen, Beispielen und vielen anderen nützlichen Dingen finden. Wenn Sie unter Windows oder Linux arbeiten, bietet das W3C ein Online-Tool zur Dokumentation von API-Diensten an, mit dem Sie API und verschiedene APIs testen können. Außerdem gibt es HTML5-basierte Tools und mobilfreundliche Anwendungen. Neben dem W3C hat auch Google einige gute Ressourcen:

Google bietet viele APIs für den Zugriff auf Informationen aus seinen Diensten. Eine dieser APIs ist die Google Maps API. Dieses Tool eignet sich hervorragend, um etwas über APIs zu lernen, da es HTML und JavaScript verwendet, die jedem, der eine Webanwendung für Unternehmen entwickelt, vertraut sein sollten.

Die verschiedenen Schritte beim Erlernen der API-Integration sind:

  • Verstehen, was APIs tun.
  • Verstehen Sie die verschiedenen Arten von APIs.
  • Erfahren Sie mehr über W3C API und Google API.
  • Identifizieren der verfügbaren Dienste, auf die über eine API zugegriffen werden kann.
  • Integration von APIs, um ein funktionierendes System oder Programm mit Ihrem Code zu erstellen und API zu testen.
  • Lernen und verstehen Sie die Werkzeuge, Skriptsprache, Programmiersprachen, Frameworks und den Designstil, um Ihr System mit einem bestehenden System durch API-Integration zu integrieren.
  • Versuchen Sie, Sammlungen zu implementieren, die für die Interaktion mit einem über eine API implementierten Dienst erforderlich sind, und lernen Sie, wie Sie API-Sammlungen in Ihrem Code testen können, z. B. das JSON-Objektmodell oder das A<Name>Object-Modell usw.

Wie beginne ich eine API?

Es gibt einen Schlüssel zur Erstellung einer API. Einer der einfachsten ist die Nutzung eines Online-Dienstes. Viele Online-Dienste ermöglichen es Ihnen, App-Programmierschnittstellen kostenlos oder zu geringen Kosten zu entwickeln und zu testen. Ein solches Beispiel ist No-Code AppMaster, eine ausgezeichnete und sehr zuverlässige Plattform für die Erstellung und Ausführung von APIs. Die Spezifikation ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Erstellung eines API-Schlüssels, während er entworfen und dokumentiert wird. In der Spezifikation wird anderen Entwicklern mitgeteilt, wie sie Ihre API verwenden können und was sie tun müssen, um mit ihr zu interagieren.

Was benötige ich für die ersten Schritte?

Sie benötigen einige Dinge, um mit Ihrer Test-API zu beginnen:

  • Einen Domain-Namen
  • Einen Ort, an dem Sie den Code hosten können, z. B. GitHub oder SourceForge
  • Einen HTTP-Server, damit Sie Ihren Code lokal ausführen können

In welcher Sprache sollte meine API geschrieben werden?

Es gibt keine Regeln für die Erstellung eines API-Schlüssels. Es hängt von Ihren Bedürfnissen ab, aber einige gängige Optionen sind:

  • PHP
  • Java
  • Ruby
  • Net

Welche Vorteile bietet die Erstellung einer API?

Die Erstellung eines API-Schlüssels ermöglicht es Ihnen, Ihren Code zu organisieren und Ihre Arbeit zu versionieren. Erstellen Sie eine interne Anwendung für ein Unternehmen oder eine Institution. Sie können damit einen Dienst bereitstellen, auf den andere Mitarbeiter nur dann zugreifen können, wenn sie eine spezielle Berechtigung dafür erhalten. Die Erstellung eines API-Schlüssels bietet jedoch noch viele andere Vorteile als die meisten Programmiersprachen.

  • Sie reduzieren die Menge an sich wiederholendem Code, der zur Erstellung Ihrer Anwendung benötigt wird
  • Sie können eine sicherere Benutzerumgebung schaffen, da nur bestimmte Personen nach eigenem Ermessen auf die Daten zugreifen können.

API-Endpunkte

API-Endpunkte sind spezifische Methoden, mit denen ein Werbetreibender mit Ihrer App interagieren kann, um Informationen zu extrahieren. Diese Methoden können JSON, XML und andere umfassen. Jede URL muss eine Technik haben, die angefordert wird, wie GET oder POST.

endpoints

Verwendung von API-Endpunkten

Ein API-Endpunkt ist ein digitaler Ort, an dem API-Ressourcen abgefragt werden. Der Endpunkt ist also im Wesentlichen eine URL (Uniform Resource Locator), die Ressourceninformationen liefert. Im Folgenden sind einige wichtige Punkte zu den Eigenschaften von API-Endpunkten aufgeführt.

  • Definieren und verwenden Sie den Namen der Endpunkt-URL
  • Definieren und verwenden Sie die HTTP-Methode
  • Definieren Sie den Request Body und seine Parameter
  • Definieren Sie bei Bedarf eine Authentifizierungsstrategie
  • Jedem Endpunkt wird zur Vereinfachung ein zusätzlicher Parameter beigefügt. Genau wie bei der Erstellung einer Funktion in anderen Programmiersprachen müssen Sie Endpunkte oder diese Endpunkte in Ihren Quellcode einbinden. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Endpunkte oder Endpunkte in einer Header-Datei am Anfang Ihres Quellcodes deklarieren.

Was ist ein API-Endpunkt?

  • Der Endpunkt ist eine API-Komponente
  • Der Endpunkt ist der Ort der Ressource
  • API ruft Ressourcen mit Hilfe von Endpunkt-URLs ab
  • Der Endpunkt ist das eine Ende des Kommunikationskanals

Was ist eine API für einen Anfänger?

Ein API-Schlüssel für Anfänger ist eine Reihe von Methoden und Funktionen, die eine Anwendung oder ein Programm zur Kommunikation mit einer anderen Anwendung oder einem anderen Programm verwendet. Sie werden in der Informatik auch als "Methoden" bezeichnet.

Benutzer können eine API verwenden, um Informationen von anderen Programmen zu erhalten, Daten abzurufen und vieles mehr. In der Welt des iPhones können Sie zum Beispiel eine in Ihrer Anwendung verfügbare API verwenden, um über den App Store von Apple Daten von einer anderen Anwendung zu erhalten, z. B. von Facebook, Twitter usw.

Im Folgenden werden einige der verschiedenen Arten von APIs vorgestellt:

XML-basierte APIs

Diese sind auch als Web Services APIs und REST APIs (Representational State Transfer) bekannt. Der einzige Unterschied zwischen XML-basierten und Webdienst-APIs ist ihre Syntax. XML-basierte APIs unterstützen alle gängigen Webbrowser, einschließlich Internet Explorer, Safari, Chrome und Firefox unter Windows, OSX und Linux; Internet Explorer 9+ unter Windows Phone und anderen Webbrowsern. - RESTful-APIs: Dies ist eine Art moderne API. Sie verbraucht weniger Bandbreite als andere Formate wie SOAP. NET.

SOAP-APIs

SOAP API

Dies sind ältere Arten von Test-API. Sie verwenden XML, haben aber eine eigene Syntax. Webdienste werden mit HTTP als Protokoll hoch- und heruntergeladen. HTTP ist eines der am häufigsten verwendeten Protokolle in den meisten mit dem Internet verbundenen Geräten, vom Computer bis zum Smartphone.

  • Entfernte Prozeduraufrufe (RPC)
  • Remote Procedure Calls verwenden SOAP zusätzlich zu HTTP für die Kommunikation zwischen dem Client und dem Server in einem API-Schlüssel. Dies ist eine relativ neue Methode zur Erstellung von APIs. Sie umfasst Endpunkte, über die der Client Details senden und empfangen und Befehle weitergeben kann.
  • Generalized Object Modeling Language (GOML): Hierbei handelt es sich um ein neueres Format zur Erstellung von APIs, bei dem keine Details aus früheren Anfragen gespeichert werden. Stattdessen wird die Methode in anderen Programmiersprachen als Funktion bezeichnet. Der einzige Nachteil ist, dass es kein Ereignissystem hat, aber Apple hat es verwendet, um den "Swoosh" im iPhone und im Kamera-App-Dienst zu realisieren.

Integrieren Sie mit einer API?

Sobald Sie eine API für eine neue App entdeckt, entworfen und erstellt haben, besteht der nächste Schritt darin, die App in den Rest Ihres Systems zu integrieren. Danach ist es an der Zeit, mit der Programmierung zu beginnen.

Bevor Sie damit beginnen, einen API-Schlüssel in Ihr Projekt zu integrieren, müssen Sie zwei Dinge tun:

  1. Lernen Sie, wie Sie die erforderlichen Datenmodelle verwenden und erstellen können.
  2. Lernen Sie, wie Sie mit den verschiedenen Arten von Daten arbeiten.

Wenn Sie gelernt haben, wie man das macht, müssen Sie im nächsten Schritt mit der Erstellung Ihrer App für das Projekt beginnen. Sie müssen sich überlegen, welche Art von Informationen Sie sammeln möchten und wie Sie diese in den API-Endpunkten darstellen möchten.

Beim Entwurf Ihres Systems ist es wichtig, sich Gedanken über die benötigten Informationen und die Beziehungen zwischen ihnen zu machen.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele:

  • Erstellen Sie ein Online-System, das Inhalte auf einer Website verfolgt.
  • Die Website hat mehrere Artikel mit Titeln und Autoren (Datensatz).
  • Die Website verfügt über Miniaturansichten für jeden Artikel (Datensatz).
  • Der Benutzer wählt einen Artikel auf der Startseite aus (Befehl).

Der Befehl durchläuft Ihr Programm und fordert einen bestimmten Artikel aus der Datenbank an.

Ist die API leicht zu erlernen?

Wenn Sie sich entscheiden, eine Anwendung mit einem API-Schlüssel (Application Program Interface key) als Ausgangspunkt zu erstellen, dann ja! Jeden Tag gibt es eine neue Anwendung. Die API-Endpunkte werden mit zunehmender Komplexität entworfen und erstellt, so dass sie leicht zu verwenden und zu verstehen sind. Bei der Vielzahl von APIs auf dem Markt ist es für Entwickler einfach, das zu finden, was sie brauchen.

Und wenn Sie gelernt haben, wie Sie Ihre API (Application Program Interface) verwenden, wird die Erstellung einer App mit derselben Technologie unerlässlich sein. Der No-Code-Plattformentwickler AppMaster ist ein Beispiel für einen solchen Dienst zur schnellen Erstellung Ihrer API. API-Endpunkte sind beim Erlernen der API (Application Program Interface) unerlässlich. API-Endpunkte sind zahlreich und vielfältig.

Die API-Endpunkte sind die wesentlichen und wertvollen Methoden bei der Integration von API in ein Projekt. Bei der Entwicklung eines API-Schlüssels müssen Sie über verschiedene Methoden wie Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen (CRUD) sowie über Parameter nachdenken. Sie müssen alle diese Parameter beschreiben, bevor Sie an Ihrem Projekt arbeiten. Im Folgenden finden Sie einige der verschiedenen Methoden, die Sie für die Interaktion mit API-Endpunkten verwenden können:

GET

Diese Methode wird verwendet, um Daten von einer URL abzurufen. Sie wird auch verwendet, um den vollständigen Inhalt einer HTML-Seite in einer API abzurufen. Wenn Sie z. B. alle Informationen über einen bestimmten Benutzer in einer API abrufen möchten, fordern Sie dessen Profil auf dem Server an. Der Server sendet dann die Antwort zurück.

POST

Wenn Sie Daten an Ihren Server zurücksenden und speichern möchten, ist diese Methode genau das Richtige für Sie. Sie wird verwendet, um einen neuen Eintrag in Ihrer API zu erstellen. Geben Sie dazu die Art der Anfrage in Ihrer API an (z. B. einen Blogbeitrag).

PUT

Diese Methode wird verwendet, um Daten in einer Datenbank zu aktualisieren. Wenn Sie in einer API die Informationen in einer bestimmten Datenbank ändern möchten, verwenden Sie diese Methode. Der Server sendet dann eine Benachrichtigung zurück, ob die Daten erfolgreich aktualisiert wurden oder nicht.

DELETE

Mit dieser Methode wird ein Eintrag aus Ihrer Datenbank entfernt. Um diese Anfrage zu stellen, müssen Sie die entsprechende URL in Ihrem API-Programm aufrufen. Um zu verstehen, wie diese Methoden von Ihrem Browser ausgeführt werden, müssen Sie API und API-Endpunkte studieren.

Kann ich meine API erstellen?

Ja, Sie können Ihre API aus der großen Auswahl an verfügbaren APIs erstellen, und es ist einfach, eine neue zu erstellen. Sie müssen den Code auf GitHub hochladen oder ein plattformübergreifendes SDK herunterladen und mit der Entwicklung Ihrer API beginnen. Man kann auch die Hilfe einer bekannten Plattform, AppMaster, in Anspruch nehmen, um eine eigene API zu erstellen.

API no-code

Die Erstellung eines benutzerdefinierten Datentyps oder Filters ist ebenfalls möglich, aber nicht notwendig. Wenn Sie mit einem einzigartigen Datentyp oder einer Filterfunktion arbeiten möchten, benötigen Sie einen Identitätsanbieter, der diese Funktionalität für Ihre Kunden bereitstellt, wenn Sie die API (Application Program Interface) testen.

Das Lernen ist zeitaufwändig und es wird einige Zeit dauern, bis man das Thema ohne angemessene Anweisungen oder Erklärungen verstanden hat. Es ist genau auf die API-Entwicklung anwendbar; daher wäre es besser zu prüfen, wie andere Entwickler ihre APIs gestaltet haben. Sobald Sie sich mit dem Thema vertraut gemacht haben, können Sie mit AppMaster beginnen, Ihre Anwendungsprogrammschnittstelle (API) für Ihr Projekt zu erstellen. Wenn Sie einen vorhandenen API-Schlüssel verwenden möchten, dann nur zu. Wenn Sie jedoch Ihre eigene App erstellen und sie auf den neuesten Stand bringen wollen, sollten Sie AppMaster für die Entwicklung der App für Ihr Unternehmen nutzen.

Mit Hilfe von APIs können Sie so viele Anwendungen erstellen, wie Sie wollen. Außerdem können Sie mit einer beliebigen Programmiersprache programmieren, die Ihren Anforderungen entspricht. Da APIs jedoch ganz anders aufgebaut sind als andere Programmtypen, sollte eine Person mit Programmiererfahrung den Prozess von Grund auf lernen. AppMaster erleichtert Ihnen die Aufgabe des Programmierens und hilft Ihnen, eine zuverlässigere und kreativere App für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Die Entwicklung eines API-Schlüssels bringt viele Vorteile mit sich. Zunächst einmal wird Ihre App für Ihre Nutzer attraktiver, da sie Ressourceninformationen bereitstellen kann. Außerdem können Sie Ihre Daten besser verwalten, da eine App überall leicht darauf zugreifen kann. Die Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit dem Testen von API (Application Program Interface) werden ebenfalls behoben, da keine sensiblen Daten über das Netzwerk gesendet werden müssen. So wird sichergestellt, dass niemand Zugriff auf die Test-API (Application Program Interface) erhält, was sonst später zu Problemen führen könnte.

Abschließende Überlegungen

APIs können für Ihr Unternehmen sehr nützlich sein, da sie Daten aus der Cloud senden und empfangen und als Schlüssel dienen. Das Testen von API (Application Program Interface) ist flexibel, so dass Sie damit problemlos eine App erstellen können. Außerdem muss Ihr mobiler App-Dienst keine Verbindung zu Ihrem Back-End herstellen, da Ihre API (Application Program Interface) dies für Sie übernimmt. Wenn Sie eine App erstellen möchten, die Daten sammelt, sollten Sie sich mit der Entwicklung und dem Testen der von AppMaster angebotenen API-Funktionen (Application Program Interface) befassen. AppMaster ist eine Plattform, die Unternehmen dabei helfen soll, ihre API innerhalb weniger Minuten und ohne jegliche Erfahrung zu erstellen. Das Ziel der Plattform ist es, die Prozesse zur Erstellung und zum Testen von API in kürzester Zeit zu vereinfachen.

Die Plattform bietet alle wichtigen Funktionen zum Testen von API und zur Entwicklung der API-Ausführung. Sobald Sie eine API (Application Program Interface) erstellt haben, können Sie diese als Ausgangspunkt für die Erstellung Ihrer Anwendungen verwenden. Danach können Sie Ihre Dienste bewerben und mehr Kunden gewinnen. Besuchen Sie AppMaster für weitere Informationen über no-code Apps und API-Entwicklung.