Grow with AppMaster Grow with AppMaster.
Become our partner arrow ico

Wie man eine App ohne Programmierung erstellt - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie man eine App ohne Programmierung erstellt - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die No-Code-App-Builder haben aufgrund ihrer Agilität und schnelleren Geschäftslösungen inmitten der Pandemie massive Aufmerksamkeit erlangt. Diese Entwicklungslösungen haben die Einschränkungen der traditionellen mobilen App-Entwicklung überwunden. Daher haben kleine und große Unternehmen die Bedeutung der No-Code-App-Entwicklungsplattformen für ihr Unternehmenswachstum erkannt. Beginnen wir mit den Grundlagen der no-code App-Entwicklung. Diese No-Code-App-Builder bieten vorgefertigte Vorlagen für die Erstellung einer mobilen App ohne Programmierkenntnisse. Die Programmierung erfordert umfangreiche Kenntnisse von Programmiersprachen. Außerdem ist es möglich, dass Sie nicht gleich beim ersten Mal eine qualitativ hochwertige mobile App erhalten. Sie fragen sich vielleicht, ob es möglich ist, eine mobile App zu entwickeln, wenn Sie keine Programmierkenntnisse haben. Die Antwort lautet: Ja! Die Erstellung von Apps ohne Programmierkenntnisse hat es möglich gemacht, Ihre Idee in die Realität umzusetzen. Wenn du dich im Internet auskennst, kannst du eine App mit einem App-Maker erstellen. Wenn Sie sich mit dem Surfen im Internet auskennen, können Sie einen App Maker als Alternative zur traditionellen Entwicklung verwenden. In diesem ultimativen Leitfaden werden wir die Schritte zur Erstellung einer mobilen App mit einem No-Code-App-Maker, den besten App-Maker für die App-Erstellung und die Kosten für die Erstellung einer mobilen App besprechen. Lassen Sie uns in die Details eintauchen:

Schritte zur Erstellung einer mobilen App mit einem No-Code App Maker 

Die Erstellung einer mobilen App mit einem No-Code App Maker ist einfacher und billiger als die traditionelle App-Entwicklung. Es gibt einen riesigen Markt für No-Code-Tools mit vorprogrammierten Vorlagen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre App anzupassen.

build app with no code

AppMaster ist der beste App-Maker, der es Geschäftsinhabern ermöglicht, ihr Geschäft durch die Digitalisierung auszubauen. Mit diesem App-Builder können Sie eine mobile App durch einen unkomplizierten Entwicklungsprozess erstellen. Folgen Sie diesen sieben einfachen Schritten, um eine mobile App für Ihre persönlichen oder beruflichen Bedürfnisse zu erstellen:

Schritt 1: Wählen Sie einen No-Code App Builder

Da die No-Code App-Entwicklung auf dem Vormarsch ist, empfehlen wir Ihnen, die beste No-Code App-Builder-Plattform für eine schnellere und günstigere Geschäftslösung zu wählen. Es fällt auf, dass nicht alle App-Builder die Funktionen haben, die Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen. Nehmen Sie sich also genügend Zeit, wenn Sie mehrere Plattformen für die Erstellung von No-Code-Apps in Betracht ziehen. Sie können einen No-Code-App-Builder anhand der folgenden Faktoren auswählen:

1. Reputation des App-Builders 

Heutzutage gibt es einen riesigen Markt für No-Code-App-Builder, die Geschäftsinhabern helfen, eine mobile App in wenigen Minuten zu erstellen. Bei der Auswahl einer Plattform zur App-Erstellung ist es jedoch wichtig, den Ruf der Marke anhand von Kundenrezensionen und Fallstudien zu prüfen. Außerdem können Sie die Glaubwürdigkeit eines App-Bauers überprüfen, indem Sie die auf dieser Plattform entwickelten Apps herunterladen und testen, wie sie funktionieren. Wenn die App abstürzt, ist es höchste Zeit, diese Plattform für die App-Erstellung zu verlassen.

2. Benutzeroberfläche 

Bevor Sie sich bei einem No-Code App Maker anmelden, sollten Sie die kostenlose Testversion nutzen, um zu prüfen, ob die Benutzeroberfläche intuitiv oder komplex gestaltet ist. Dieser kurze Besuch bei einem No-Code App Maker hilft Ihnen zu prüfen, ob Sie sich mit der Benutzeroberfläche wohl fühlen. Manche Software erfordert eine Einarbeitung in die Funktionen, aber manche Plattformen sind zweifellos einfacher zu bedienen als andere. Wählen Sie also eine Plattform für die App-Entwicklung, die dynamisch und einfach zu bedienen ist.

3. Kosten

Die verschiedenen App-Hersteller bieten mehrere Abonnement-Pläne für die Anpassung der mobilen Apps an. Wählen Sie also einen vernünftigen Preisplan, der Ihren geschäftlichen Anforderungen am besten entspricht. Wenn Sie zum Beispiel gerade erst ein Unternehmen gegründet haben, ist es keine gute Idee, ein teures Abonnement zu kaufen. Außerdem können Sie unnötige Funktionen eliminieren, um die Entwicklungskosten zu senken.

4. Anpassungsoptionen 

Nicht alle App-Hersteller bieten möglicherweise Funktionen an, die Sie zu Ihrer mobilen App hinzufügen möchten. Achten Sie also bei der Auswahl eines App-Builders darauf, dass er keine Einschränkungen bei den Funktionen hat. Wenn Sie den besten App-Builder mit unbegrenzten Optionen wählen, können Sie ein individuelles Produkt erstellen. Aber wenn Sie eine App mit grundlegenden Funktionen erstellen möchten, ist das nicht Ihr Problem. Wenn Sie jedoch nach fortgeschrittenen Funktionen suchen, sollten Sie die No-Code-Plattform für die App-Erstellung mit großer Vorsicht bewerten. Wenn Sie sich für AppMaster entscheiden, können Sie sicher sein, dass es sich um eine der einflussreichsten und flexibelsten Lösungen auf dem Markt handelt.

Try AppMaster no-code today!
Platform can build any web, mobile or backend application 10x faster and 3x cheaper
Start Free

Schritt 2: Wählen Sie einen Abonnementplan 

Wenn Sie sich für einen No-Code App Builder für die App-Entwicklung entschieden haben, ist es an der Zeit, einen Abonnementplan zu wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Nehmen Sie sich Zeit, um zu planen, welche Funktionen Sie in Ihrer App haben möchten und wie viel sie kosten dürfen. Wenn Sie beispielsweise mehrere Apps erstellen möchten, müssen Sie einen kostspieligen Preisplan abonnieren. Außerdem müssen Sie die Kompatibilität Ihrer App mit Smartphones oder Tablets festlegen. Die App-Kompatibilität hilft Ihnen bei der Entscheidung für einen Abo-Plan.

Werfen wir einen Blick auf die von AppMaster angebotenen Abo-Pläne: 

  • Explore: $5/Monat
  • Startup: $165/Monat
  • Business: $855/Monat
  • Enterprise: Holen Sie sich ein Angebot vom 24/7-Service 

Der Explore-Plan ist geeignet, wenn Sie eine einzelne mobile App mit Community-Support suchen. Wenn Sie mehrere Apps benötigen, können Sie sich für den Startup- oder Business-Plan entscheiden, je nach Ihren geschäftlichen Anforderungen. Für erweiterte Funktionen können Sie einen Kostenvoranschlag und einen 24/7-Service anfordern.  AppMaster ist nur ein Beispiel, aber andere App-Hersteller haben möglicherweise andere Abonnementpläne, die Sie bewerten müssen. Wenn Sie sich über Ihre spezifischen Bedürfnisse nicht im Klaren sind, können Sie den technischen Mitarbeiter um Hilfe bitten.

no code app development

Schritt 3: Wählen Sie eine Vorlage aus

Sobald Sie sich bei einer Plattform zur Erstellung von No-Code-Apps angemeldet haben, wählen Sie eine Vorlage aus, die Ihren Geschäftsanforderungen entspricht. Mit einer Vorlage ist die App-Erstellung nur eine Sache von ein paar Klicks. No-Code-App-Macher ermöglichen es Privatpersonen und Unternehmen, eine mobile App ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Alle Vorlagen verfügen über Funktionen, die auf den jeweiligen Geschäftstyp abgestimmt sind. Zum Beispiel hilft eine Tourismus-App-Vorlage den Touristen, ihr Lieblingsziel zu finden, eine Salon-App-Vorlage hilft Salons, ihre Kunden zu buchen, und eine Lebensmittel-App-Vorlage nimmt Bestellungen für Essenslieferungen entgegen. Wenn Sie die Funktionen, die Sie zu Ihrer mobilen App hinzufügen möchten, nicht finden können, können Sie diese Funktionen an Ihre Anforderungen anpassen. Außerdem können Sie eine mobile App erstellen, indem Sie die Seiten und Funktionen Ihrer Wahl hinzufügen.

Schritt 4: Branding

Eine Vorlage ist nur ein erster Schritt in Richtung App-Design. Alle wichtigen Designelemente sind in den Vorlagen vorgefertigt; Sie müssen das App-Symbol, das Farbschema und das Layout für eine individuellere mobile App ändern. AppMaster verfügt über einen WYSIWYG-Editor (what you see is what you get), der eine App-Vorschau in Echtzeit bietet, wenn Sie Änderungen vornehmen. Das Branding ermöglicht es Ihnen, durch die Wahl eines geeigneten Farbschemas, Logos, einer Schriftart und eines Layouts ein individuelleres Produkt zu erhalten. Das App-Logo ist etwas, das die Nutzer sehen, wenn sie die App von Google Play oder dem Apple App Store herunterladen. Daher ist es wichtig, ein überzeugendes Logo zu entwerfen, das die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich zieht. Sie fragen sich vielleicht, wie Sie ein Logo entwerfen können, das zu Ihrem Unternehmen passt. Um ein ansprechendes Logo zu entwerfen, können Sie ein Online-Tool wie Canva verwenden. Es ist einfach zu bedienen und bietet Vorlagen für verschiedene Unternehmenstypen.

Schritt 5: Inhalt bearbeiten 

Wenn Sie das App-Logo, das Farbschema und das Layout angepasst haben, besteht der nächste Schritt darin, den App-Inhalt zu bearbeiten. Jede Vorlage verfügt über vorinstallierte Inhalte, die Sie je nach Art Ihres Unternehmens bearbeiten können. So können Sie beispielsweise den Inhalt der Seite "Über uns" bearbeiten, um ihn für Ihr Unternehmen relevanter zu machen. Auf Plattformen zur Erstellung von Apps ohne Code können Sie neue Registerkarten hinzufügen, um Ihre mobile App für die Benutzer interaktiver zu gestalten.

Try AppMaster no-code today!
Platform can build any web, mobile or backend application 10x faster and 3x cheaper
Start Free

Schritt 6: Funktionen hinzufügen 

Jetzt können Sie alle geeigneten Funktionen für Ihr Unternehmenswachstum hinzufügen. In dieser Hinsicht ist AppMaster der beste App-Builder, der umfangreiche Funktionen bietet, um eine individuellere mobile App zu erstellen. Es gibt einen Marktplatz, wenn Sie eine neue Funktion zu Ihrer App hinzufügen möchten. Um eine Funktion hinzuzufügen, klicken Sie in den App-Komponenten auf die Schaltfläche Hinzufügen. Außerdem können Sie die App-Funktionen im Menü App-Komponenten bearbeiten.

Schritt 7: Veröffentlichen der App 

Wenn Sie alle Funktionen und Inhalte zu Ihrer App hinzugefügt haben, ist es an der Zeit, sie zu veröffentlichen. Mit einem No-Code-App-Builder kann Ihre App mit einem einzigen Klick im Apple App Store und bei Google veröffentlicht werden. Für die sofortige Veröffentlichung Ihrer App müssen Sie auf jeder No-Code-App-Builder-Plattform ein Entwicklerkonto einrichten. In dieser Hinsicht vereinfacht AppMaster die App-Veröffentlichung mit einem benutzerfreundlichen Assistenten. Sie müssen die Richtlinien des Google App Store befolgen, um Ihre App für Ihre Kunden nutzbar zu machen. AppMaster bietet eine technische Dokumentation der App, die Ihnen dabei hilft, die Standardrichtlinien des Google App Stores zu erfüllen.

Nach dem Start der App hängt der Erfolg Ihrer mobilen App in hohem Maße davon ab, wie viele Nutzer sie aus dem Google Play Store herunterladen. Sobald Ihre App live ist, ist der nächste Schritt die App-Promotion. App-Promotion hilft dabei, die Anzahl der Kunden zu erhöhen und damit den Wert Ihres Unternehmens zu steigern. Mit AppMaster können Sie diese sieben Schritte befolgen, um selbst eine mobile App zu erstellen. Diese Plattform zur Erstellung von Apps ohne Code ist der beste App-Maker, um eine starke digitale Präsenz für Ihr Unternehmen aufzubauen.

Kosten für die App-Erstellung 

Wenn es um die Erstellung einer mobilen App geht, gibt es verschiedene Entwicklungsoptionen. Sie können einen Entwickler oder einen Freiberufler beauftragen oder eine No-Code-Plattform nutzen, um eine mobile App für Ihre persönlichen oder beruflichen Bedürfnisse zu erstellen. Wenn Sie sich für einen Online-App-Hersteller entscheiden, können Sie die Entwicklungskosten senken. Der Grund dafür ist, dass ein App-Builder monatliche oder jährliche Gebühren erhebt. Die genauen Kosten für eine App-Entwicklungsplattform hängen von dem von Ihnen gewählten Abonnementplan ab, der Ihren geschäftlichen oder persönlichen Anforderungen entspricht. In dieser Hinsicht bietet AppMaster flexible Preispläne an, und Sie können einen Abonnementplan bei Bedarf aufrüsten. Sie können jeden Abonnementplan wählen, der Ihnen hilft, Ihre Geschäftsziele zu erreichen. Wenn Sie zum Beispiel eine einzelne App-Lösung für Ihr Unternehmen benötigen, ist der Explore-Plan genau das Richtige für Sie. Wenn Sie hingegen erweiterte Funktionen für Ihre mobile App wünschen, können Sie den Business-Plan oder den Enterprise-Plan wählen. 

Die herkömmliche App-Entwicklung erfordert ein Team für die App-Erstellung, das Folgendes umfasst: 

  • iOS-Entwickler
  • Android-Entwickler
  • Web-Entwickler
  • Projektmanager 
  • App-Designer
  • Qualitätssicherungsbeauftragter
  • Tester
  • Wartungsteam 

Es kann vorkommen, dass Sie einen zusätzlichen Entwickler für die iOS- und Android-App-Entwicklung einstellen müssen, wenn Ihre Entwickler ausfallen, krank werden oder in Urlaub gehen. Aber wenn Sie einen App-Builder verwenden, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen. Wenn Sie einen App-Builder für erweiterte Funktionen abonniert haben, müssen Sie außerdem nicht mehr für Benutzerauthentifizierung, Push-Benachrichtigungen, App-Updates und mehr bezahlen. Plattformen zur Erstellung von No-Code-Apps können eine mobile App für 150 Dollar pro Monat erstellen.

Faktoren, die sich auf die Kosten der App-Erstellung auswirken 

Abgesehen von der Entwicklungsmethode beeinflussen einige andere Faktoren den Preis einer mobilen App: 

  • App-Kategorie
  • Entwicklungsmethode
  • Funktionen der App
  • Design der mobilen App
  • Wartungskosten
  • Komplexität der App
  • Plattform (Android und iOS )

Lassen Sie uns diese Faktoren im Detail betrachten: 

1. App-Kategorie

Mobile Apps spielen eine entscheidende Rolle für das Geschäftswachstum, und es gibt verschiedene App-Kategorien wie Musik, Bildung, Lifestyle, Gesundheit und Fitness, Reisen, Sport und soziale Medien. Die Kosten für die App-Entwicklung hängen stark von der Kategorie Ihrer App ab. Wenn Sie grundlegende Funktionen in Ihrer App wünschen, können Sie diese schon für ein paar Dollar bekommen. Die Entwicklung einer Stoppuhr oder eines Taschenrechners zum Beispiel erfordert nur grundlegende Funktionen. Diese mobilen Anwendungen sind einfach zu entwickeln und haben daher keine hohen Entwicklungskosten. Wenn Sie Ihren Apps jedoch erweiterte Funktionen wie Push-Benachrichtigungen und In-App-Käufe hinzufügen möchten, steigen die Kosten für die Entwicklung einer mobilen App. Das Hinzufügen komplexerer Funktionen erhöht die Komplexität der App und führt zu höheren Kosten. Zu den komplexen Funktionen einer App gehören Zahlungen, GPS und In-App-Kaufoptionen. Neben den komplexen Funktionen gibt es weitere Faktoren, die sich auf die Gesamtkosten der App-Entwicklung auswirken:

Try AppMaster no-code today!
Platform can build any web, mobile or backend application 10x faster and 3x cheaper
Start Free
  • Entwurfskosten
  • Back-End-Entwicklung (AppMaster bietet sie jedoch in Ihrem gewählten Abonnementplan an) 
  • Sicherheitsprotokolle
  • Testing
  • Wartung 

Angenommen, Sie möchten eine Spiele-App, eine Social-Media-App oder eine E-Commerce-App entwickeln; diese Apps werden teurer sein als die Apps mit den grundlegenden Funktionen.

AppMaster no-code platform

2. Wählen Sie eine Entwicklungsmethode 

Es gibt viele Möglichkeiten, eine App zu erstellen, die Ihren persönlichen oder geschäftlichen Anforderungen entspricht. Die Methode der App-Entwicklung hat einen direkten Einfluss auf den Preis Ihrer App. Für die Entwicklung einer App gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Eine App selbst erstellen 

 Sie können eine App selbst erstellen, wenn Sie einen technischen Hintergrund haben. Eine App selbst zu erstellen ist die billigste Lösung für eine App.

2. Einen Entwickler beauftragen 

Wenn Sie keine Programmierkenntnisse haben, werden die Kosten für die App-Entwicklung erheblich steigen. Sie können die Hilfe eines App-Entwicklers oder eines Teams von App-Entwicklern in Anspruch nehmen. Dies erhöht die Kosten für die App-Entwicklung noch weiter. Die Entwicklungskosten hängen vom Standort der Entwickler ab.

3. Einen Freiberufler einstellen 

Wenn Sie eine traditionelle Entwicklung gegenüber einer no-code App-Entwicklungsplattform bevorzugen, können Sie einen Freiberufler einstellen, der nicht zu viel kostet. Sie können einen Freiberufler oder einen unabhängigen Auftragnehmer finden, wenn Sie ein Budget von 10.000 $ für die App-Entwicklung haben. In dieser Preisklasse ist die Einstellung eines Entwicklers keine geeignete Option, da diese aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrung in der App-Erstellung mehr verlangen. Wir empfehlen, Freiberufler zu engagieren, wenn Sie Ihr Unternehmen mit einem knappen Budget sofort zum Leben erwecken wollen. Wenn Sie also eine App in einer Preisspanne von 1.000 bis 10.000 US-Dollar erstellen möchten, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine Person mit begrenzten Kenntnissen in der App-Entwicklung einzustellen. Am Ende erhalten Sie vielleicht eine professionelle mobile App, aber es besteht immer noch ein Risiko hinsichtlich der Qualität der App. Sie müssen also eine Entscheidung treffen, die Ihre persönlichen oder beruflichen Bedürfnisse zu einem erschwinglichen Preis erfüllt.

4. Verwenden Sie eine No-Code App Building Platform 

Um Zeit und Geld zu sparen, können Sie die Verwendung einer No-Code App Building Platform in Betracht ziehen, um Ihre Bedürfnisse kostengünstig zu erfüllen. App-Macher wie AppMaster reduzieren die Entwicklungskosten für die Erstellung von mobilen Apps erheblich. Der Grund dafür ist, dass diese Plattformen kostenlose App-Vorlagen anbieten; Sie müssen Ihre mobile App nur noch anpassen, um sie persönlicher zu gestalten. Sie können jede professionell gestaltete Vorlage ausprobieren, die zu Ihren geschäftlichen Anforderungen passt, und mit der Entwicklung beginnen, selbst wenn Sie keine Programmierkenntnisse haben.

App-Hersteller wie AppMaster bieten vier Abonnement-Pläne an, die Sie je nach Ihren Bedürfnissen auswählen können, um die App anzupassen. Plattformen für die App-Erstellung ohne Code sind die beste Option für Kleinunternehmer, die ihr Start-up auf den Weg gebracht haben und über ein knappes Budget verfügen. Aber diese App-Macher funktionieren nicht für große Unternehmen und Spiele-Apps.

Fazit 

Heute haben No-Code-App-Building-Plattformen aufgrund ihrer erschwinglichen Business-Lösungen immense Popularität gewonnen. Nachdem Sie unseren ultimativen Leitfaden durchgelesen haben, sind Sie hoffentlich im Bilde darüber, wie man eine mobile App erstellt, welcher App-Hersteller der beste ist, wie hoch die Kosten für die App-Entwicklung sind und welche Faktoren den App-Preis beeinflussen. Es ist höchste Zeit, Ihre Fantasie durch die Erstellung von Apps ohne Code in die Realität umzusetzen. AppMaster ist der beste App-Maker mit einer intuitiven Schnittstelle, mit der Sie selbst eine mobile App erstellen können. Das Schöne an dieser No-Code-Plattform ist, dass sie Backend-Code und technische Dokumentationen bietet, die für Sie hilfreich sein können, auch wenn Sie diese App-Erstellungsplattform nicht mehr verwenden.

Verwandte Beiträge

So steigern Sie die Produktivität mit Visual App Builder Tools
So steigern Sie die Produktivität mit Visual App Builder Tools
Tauchen Sie ein in die Welt der Tools zur visuellen App-Erstellung und entdecken Sie, wie sie die Produktivität für Entwickler und Unternehmen gleichermaßen maximieren können. Setzen Sie Ideen schnell und einfach in die Realität um.
Sicherheitsaspekte bei der kostenlosen Nutzung von Application Makers
Sicherheitsaspekte bei der kostenlosen Nutzung von Application Makers
Entdecken Sie die Grundlagen der Einhaltung von Sicherheitsstandards bei der Verwendung kostenloser No-Code-Anwendungsersteller. Lernen Sie Best Practices kennen und erfahren Sie, worauf Sie beim Schutz Ihrer Daten achten sollten.
Top 5 der einsteigerfreundlichen Software für die App-Erstellung
Top 5 der einsteigerfreundlichen Software für die App-Erstellung
Entdecken Sie die besten einsteigerfreundlichen No-Code-Plattformen, die die App-Entwicklung einfach machen. Finden Sie heraus, wie Sie mit diesen Tools Ihre eigenen Apps ohne vorherige Programmiererfahrung erstellen können.
STARTEN SIE KOSTENLOS
Inspiriert, dies selbst auszuprobieren?

Der beste Weg, die Leistungsfähigkeit von AppMaster zu verstehen, besteht darin, es selbst zu sehen. Erstellen Sie Ihre eigene Anwendung in wenigen Minuten mit einem kostenlosen Abonnement

Erwecken Sie Ihre Ideen zum Leben