No-Code-Plattformen sind Werkzeuge, mit denen Anwendungen entwickelt werden können, ohne dass eine einzige Zeile Code geschrieben werden muss. Es handelt sich um Werkzeuge mit einer intuitiven Schnittstelle, die einem grafischen Editor ähnelt. Die heutigen Plattformen basieren auf Drag&Drop-Buildern mit visuellen Elementen und Blöcken. Die Erstellung einer Anwendung wird zu einer Frage des Verschiebens von Blöcken auf dem Bildschirm, anstatt ein Netz von Code zu schreiben.

Obwohl der Bereich noch nicht so weit entwickelt und erforscht ist, gibt es bereits Tausende von No-Code-Tools für unterschiedliche Zwecke, begrenzte Plattformen für die Erstellung einer Art von Produkt und komplexe Plattformen für komplexere Anwendungen. Ein gutes Beispiel ist AppMaster.io, eine Plattform mit automatischer Codegenerierung, hoher Leistung und Skalierbarkeit. Auf dieser Plattform kann eine breite Palette von Anwendungen entwickelt werden. Schauen wir uns das Tool genauer an.

AppMaster.io-Plattform und ihre Funktionen

AppMaster.io ist eine No-Code-Plattform für die Entwicklung von serverseitigen, Web- und mobilen Anwendungen. Mit dem Tool können Sie Unternehmensanwendungen beliebiger Komplexität ohne Programmierkenntnisse erstellen.

no-code platform

AppMaster.io erstellt Anwendungen genau so, wie es ein Entwickler tun würde. Alle Komponenten der Anwendung sind die gleichen wie bei professioneller Software.

Was macht die Plattform?

  • erstellt den Quellcode;
  • kompiliert;
  • verwaltet, um zu veröffentlichen;
  • schreibt die Dokumentation.

Die Erstellung eines Programms mit der Plattform ist hundertmal schneller als die Standardprogrammierung. AppMaster.io generiert Code mit 22.000 Zeilen pro Sekunde. Die Vorteile solcher Plattformen lassen Sie zweimal darüber nachdenken, sie zu nutzen. Die Implementierung von No-Code-Tools verschafft Ihnen von vornherein einen Wettbewerbsvorteil. Sie können Ihr Projekt schnell zum Laufen bringen und die Entwicklungskosten senken. Dies sind vielleicht die ersten Gründe, warum Unternehmen mit No-Code arbeiten. Zu den praktischsten Vorteilen gehören jedoch die Automatisierung und die Minimierung von Fehlern.

Fehler und Irrtümer treten bei der Arbeit von Programmierern auf - mangelnde Qualifikation, die bei der Einstellung nicht immer überprüft werden kann, Unaufmerksamkeit und der menschliche Faktor. Viele Leute haben es eilig und führen keine Code-Reviews durch; sie häufen technische Schulden an, indem sie mit einzelnen Codeteilen arbeiten. Oder sie sind einfach nicht bereit, große Projekte zu übernehmen, und haben ständig Zweifel.

Wie können wir das Problem vermeiden?

Nehmen wir AppMaster.io als Beispiel. Die Plattform generiert ein Go-Backend, bindet ein Vue-Frontend in das Binary ein, automatisiert Builds, Deployments und verwaltet die Anwendung. Sie macht alles, was eine ganze Gruppe von Programmierern tun würde. Und die Anzahl der Fehler wird um ein Vielfaches reduziert. Nehmen wir an, Sie möchten Änderungen an einer Anwendung vornehmen und neue Funktionen und Elemente hinzufügen. Der Programmierer wird zu einem bestimmten Teil des Codes gehen und Änderungen vornehmen. Was AppMaster.io macht - bei jeder Änderung generiert die Plattform den Code für die gesamte Anwendung neu. Es gibt weniger Fehler, der Code ist sauberer, und die Arbeit geht schneller.

Fehler in der IT sind teuer. Der Fall der Ariane-5-Rakete hat dies bewiesen. Eine falsche Codezeile führte zu einem gleichzeitigen Neustart von 114 Schaltern, der sich alle 6 Sekunden wiederholte. Infolgedessen wurde beschlossen, die Rakete in die Luft zu jagen. Der Schaden belief sich auf 8,5 Milliarden Dollar. Die Risiken sind zu groß, nicht wahr?

Neben den Fehlern, die die Entwicklung von Projekten verlangsamen und finanzielle Verluste verursachen, gibt es noch weitere Probleme, die auffallen:

  • Große Budgets - die Einführung eines Softwareprodukts erfordert erhebliche Ausgaben: ein Team von Entwicklern, Analysten, Designern, weitere Unterstützung des Projekts usw.;
  • Unvorbereitetheit des Entwicklers auf ein großes Projekt, Versuche, "alles zu überarbeiten und umzuschreiben
  • Vage Fristen: Es ist keine leichte Aufgabe, ein Projekt bis zum Abgabetermin fertig zu stellen.

Alle Prozesse können mit no-code optimiert werden. Insbesondere AppMaster.io bietet, wie viele andere Plattformen auch, Abonnementkonditionen an, die günstiger sind als die Arbeit mit einem ganzen Team. Dank der hohen Codierungsgeschwindigkeit und der automatisierten Funktionen können Sie Anwendungen innerhalb weniger Wochen von Grund auf neu entwickeln.

Die Flexibilität und Zugänglichkeit von AppMaster

No-Code-Tools sind für Geschäftsanwender konzipiert und machen die Entwicklung leichter zugänglich. Produzenten und Vermarkter können ebenfalls als Entwickler fungieren, ihre Ideen testen und umsetzen. Dies ist besonders nützlich für Produktmanager, die direkt mit den Entwicklern interagieren und sie beauftragen. Mit AppMaster.io können sie die Logik durchdenken und im Geschäftsprozess-Editor mit visuellen Blöcken eine Skizze der zukünftigen App erstellen.

Business Process Editor

Die Flexibilität, die No-Code bietet, und die breite Palette von Anwendungen, die erstellt werden können, helfen Unternehmen, den Service zu verbessern, Dutzende von Mitarbeiterstunden einzusparen und notwendige benutzerdefinierte Tools zu implementieren. Mit AppMaster.io müssen Sie sich nicht um typische organisatorische Aufgaben kümmern (Hochladen von Inhalten, Registrierung und mehr). Sie bauen alles wie ein Konstrukteur zusammen. Nach der Veröffentlichung müssen Sie nicht alles noch einmal überprüfen, die Plattform erledigt alles für Sie und bereitet das Produkt für die Veröffentlichung vor.

Was kann ich mit AppMaster.io erstellen?

Sie können die Plattform nutzen, um fertige Lösungen für unternehmensinterne Dienstleistungen, CRM- und ERP-Systeme, Checklisten, Admin-Panels, Workflow-Automatisierung, Organisation von Contact Centern, kundenspezifischen Support, Personalschulungsanwendungen und komplexe Logik für den Unternehmensmarkt zu erstellen.

Wenn Sie die Bewertungen durchlesen, werden Sie Lösungen aus drei Kategorien finden:

  • Schnittstellenarbeit/Anwendungsdesigner;
  • Arbeit mit Integration;
  • Arbeit mit dem Backend: Datenbanken, Benutzerberechtigungen, usw.

In AppMaster können Sie mit all diesen Bereichen arbeiten. Die Basis für das Projekt, die Datenbank, können Sie im visuellen Datenmodell-Editor gestalten. Die generierten Anwendungen verwenden ein beliebiges Postgres-kompatibles DBMS, was mehr Geschwindigkeit und Verwaltbarkeit bedeutet; Sie können sie in Ihren Rechenzentren hosten. AppMaster.io hat Module. Sie können sie verwenden, um komplexe Integrationsschemata zu entwickeln und Dienste schnell zu verbinden.

AppMaster modules

Im Geschäftsprozess-Editor erstellen Sie eine logische Abfolge von Aktivitäten für Anwendungen mit denselben visuellen Blöcken. Das App-Design hilft Ihnen, das gewünschte Erscheinungsbild für Ihre Anwendungen zu erstellen. In AppMaster.io können Sie native mobile Anwendungen entwickeln. Diese werden direkt im AppStore und PlayMarket veröffentlicht. AppMaster.io nutzt sein Framework, um App-Bildschirme zusammen mit der Logik der Widget-Interaktion on the fly zu rendern.

Es ist möglich, die App zu ändern, nachdem sie in den Stores veröffentlicht wurde. Um die Logik und die Bildschirme der mobilen App zu ändern, müssen Sie nur das Backend neu veröffentlichen. Die gesamte Plattform ist auf visuellen Blöcken aufgebaut. Eine Drag&Drop-Builder-Schnittstelle macht AppMaster.io für Geschäftsanwender zugänglich, die keine einzige Zeile Code schreiben müssen, um ihre Idee umzusetzen.

Fazit

Heute erobern No-Code-Plattformen selbstbewusst den Informationsmarkt. Das Haupthindernis ist immer noch der Mangel an Wissen und Erfahrung im Umgang mit den Tools. No-Code überbrückt spürbar die Kluft zwischen Entwicklern und Geschäftsanwendern, aber ohne die Hilfe der Ersteren geht es nicht. Für Programmierer ist es eine hervorragende Gelegenheit, eine neue Richtung einzuschlagen und beruflich voranzukommen. Die Nachfrage nach neuen Entwicklern wächst täglich. Ob Sie nun ein Entwickler oder ein Unternehmer sind - in beiden Fällen wird Ihnen no-code helfen.