Diese Woche hatten wir die Gelegenheit, uns mit den beiden wichtigsten Backend-Entwicklern der Appmaster.io-Plattform zusammenzusetzen und ihre Vision, Meinung und Vorschläge zur No-Code-Bewegung zu diskutieren. Wir glauben, dass ein solcher Smalltalk ohne Ausschmückung einige Zweifel zerstreuen und mehr Einblick in No-Code von den First-Line-Entwicklern geben könnte.

Hinweis: Aufgrund der Vertraulichkeitserklärung können wir nur den Vornamen des Interviewpartners teilen.

☕ Interview mit Wladimir:

Wie sind Ihre Programmiererfahrungen? Wie lange hast du das gemacht?

Ich programmiere seit über 10 Jahren. Bevor ich zu Appmaster.io kam, habe ich ungefähr 5 Jahre lang auf Golang programmiert.

Wie sind Sie auf No-Code aufmerksam geworden?

Ich habe davon erfahren, als ich anfing, an der Entwicklung der No-Code-Plattform bei Appmaster.io mitzuwirken. Ehrlich gesagt bereue ich es manchmal sogar, dass ich den No-Code nicht früher kennengelernt habe, da er viele Probleme während meiner bisherigen Arbeit beheben konnte.#nbsp;

Was hat Sie motiviert, eine No-Code-Plattform zu entwickeln?

Da ich vor meinem Einstieg bei Appmaster.io nie von No-Code wusste, gab es keine anfängliche Motivation für diese Art von Arbeit. Als ich jedoch anfing, eng mit der No-Code-Plattform zu arbeiten, begann ich den Wert dieser Plattform zu verstehen und wurde schließlich motiviert, sie zu verbessern und ein perfektes einfaches Werkzeug für die Anwendungsentwicklung zu schaffen. Findest du es nicht bahnbrechend, dass man heute Software bauen kann, ohne eine einzige Codezeile zu verwenden?!

Teilen Sie die Überzeugung, dass No-Code Entwickler ersetzen und Ihren Job übernehmen kann?

Nein, daran glaube ich nicht. Nachdem ich eng mit No-Code-Plattformen zusammengearbeitet hatte, war ich zuversichtlich, dass No-Code Entwickler nicht ersetzen und mich nicht meiner Arbeit berauben wird. Stattdessen habe ich das Gefühl, dass No-Code potenzielle Wachstumschancen für mich schafft, da ich ihm alle manuellen Aufgaben übertragen und an etwas Interessanterem arbeiten kann.

Woran arbeitest du gerade? Was läuft gut und einfach in der No-Code-Plattformentwicklung und vor welchen Herausforderungen stehen Sie?

Zur Zeit arbeite ich an einem System für Modulupdates. Der Code ist gut und einfach zu schreiben, natürlich treten manchmal kleinere Fehler auf, aber wir als Team gehen sie sofort an.

Würden Sie selbst No-Code-Plattformen nutzen? Würden Sie Appmaster.io verwenden?

Natürlich habe ich vor, es in Zukunft zu verwenden. No-Code ist eine enorme Zeit- und Arbeitsersparnis, insbesondere wenn Sie eine funktionale Web- oder mobile Anwendung erstellen müssen. Meine Lieblingsfunktion der Appmaster.io-Plattform, die mich überzeugt, sie zu verwenden, ist die automatische Wiederherstellung generierter Anwendungen bei kritischen Fehlern. Da ich der Entwickler bin, kenne ich den Schmerz mehrerer Fehler, so dass diese Funktion eine solche Erleichterung bietet.

Welche Zukunft prognostizieren Sie für No-Code?

Ich denke, No-Code wird seine Nische zwischen Anwendungsarchitekten und Programmierern auf mittlerer Ebene fest einnehmen. No-Code kann definitiv in großem Umfang für Unternehmen oder Start-ups verwendet werden, in denen Menschen schnell vollwertige, gebrauchsfertige Produkte erstellen möchten.#nbsp;

Was können Sie potenziellen Nutzern von No-Code-Plattformen empfehlen?

Gehen Sie öfter raus und genießen Sie die Natur. Schwimmen Sie im Meer, Fluss, gehen Sie wandern oder campen Sie je nach Gelegenheit. Verbringe mehr Zeit mit deiner Familie, triff dich mit deinen Freunden, und wenn etwas beim No-Code nicht klar ist, dann schreib uns an hello@appmaster.io - wir helfen dir weiter.

☕ Interview mit Neuseeland:

Wie sind Ihre Programmiererfahrungen? Wie lange hast du das gemacht?

Meine Erfahrung liegt bei etwa 6,5 Jahren Programmieren. Bevor ich zu Apppmaster.io kam, habe ich auf Golang programmiert.

Wie sind Sie auf No-Code aufmerksam geworden?

Ich habe von Verwandten von der Existenz solcher visueller Programmierlösungen erfahren. Damals brauchten sie Hilfe, um in kurzer Zeit einen Bot zu erstellen. Später begann ich aus Neugier, ähnliche No-Code-Lösungen zu studieren und kam schließlich zu Appmaster.io, wo ich das No-Code-Potenzial lernte.

Was hat Sie motiviert, eine No-Code-Plattform zu entwickeln?

Ich habe bereits erwähnt, dass ich ziemlich neugierig auf No-Code-Lösungen war, daher kann dies als etwas angesehen werden, das mich dazu gebracht hat, vollständig in die Arbeit an der Appmaster.io-No-Code-Plattform einzutauchen. Außerdem glaube ich, dass No-Code die Zukunft des Programmierens ist, und ich möchte auch mit der Zukunft Schritt halten.

Teilen Sie die Überzeugung, dass No-Code Entwickler ersetzen und Ihren Job übernehmen kann?

No-Code wird es ermöglichen, die meisten Routinevorgänge zu automatisieren, zweifellos gute Anwendungen zu erstellen, aber Entwickler vollständig zu ersetzen - niemals. Die Welt wird immer noch von Entwicklern verlangen, einige andere komplexe Aufgaben zu erledigen und sogar No-Code-Plattformen zu verbessern, um sie zu einem wirklich unverzichtbaren Werkzeug zu machen.

Woran arbeitest du gerade? Was läuft gut und einfach in der No-Code-Plattformentwicklung und vor welchen Herausforderungen stehen Sie?

Mein Teil der Entwicklung ist das Backend. Alltägliche Aufgaben sind nicht schwer, aber architektonische Lösungen müssen gut durchdacht sein, daher dauert der Denkprozess und die Entscheidungsfindung meistens länger als erwartet. Insgesamt kann ich sagen, dass ich gerne mit dem Team auf der Appmaster.io Plattform arbeite.

Würden Sie selbst No-Code-Plattformen nutzen?

Wenn ich eine Lösung zum Erstellen einer Web- oder Mobilanwendung benötige, würde ich die No-Code-Plattform verwenden. Ich bin jedoch daran interessiert, den Serverteil von Anwendungen zu entwickeln, daher möchte ich dies möglicherweise selbst tun. Aber wenn ich die Qualitätsanwendung schnell bauen müsste, dann ist definitiv No-Code der richtige Weg.

Welche Zukunft prognostizieren Sie für No-Code?

Es wird alltägliche typische Aufgaben vereinfachen, einige Routineprozesse automatisieren und die IT-Sphäre für alle Bevölkerungsschichten populär machen. Wenn ich etwas weiter schaue, denke ich sogar, dass No-Code ein unersetzliches Werkzeug für den täglichen Gebrauch werden kann, so wie wir unsere Mobiltelefone gerade verwenden.

Was können Sie potenziellen Nutzern von No-Code-Plattformen empfehlen?

Ich würde empfehlen, sich nicht darum zu kümmern, dass die Plattform nicht die traditionelle Programmiersprache verwendet. Es funktioniert immer noch mit ähnlichen Bedingungen, Schleifen und Logik, aber sie werden nur visuell dargestellt. Es wird gemacht, damit die Benutzer die No-Code-Plattformentwicklungstechnik schnell beherrschen und ihre Lösungen unterstützen können.




Möchten Sie ohne Code mit dem Bauen beginnen?


Finden Sie weitere Informationen in unserem Blog und inspirierende Geschichten auf der Testimonials-Seite, um mit der Erstellung Ihrer Bewerbung zu beginnen. Unsere Dokumentation kann Ihnen unabhängig von Ihrem aktuellen Kenntnisstand zugute kommen.

Klicken Sie hier , um mit AppMaster.io zu bauen.