No-Code- und Low-Code-Plattformen sind zunehmend die zugänglichste und schnellste Lösung, wenn es um Entwicklung geht. No-Code-Technologien entwickeln sich so schnell, dass viele Aufgaben mit Hilfe solcher Tools viel rentabler und besser durchgeführt werden können als durch die Einstellung eines Entwicklungsteams. In diesem Artikel werden zwei beliebte Plattformen verglichen - Betty Blocks und AppMaster. Wir werden ihre Vor- und Nachteile beschreiben und analysieren, für welche Zwecke welche Plattform besser geeignet ist.

Was ist AppMaster?

AppMaster.io ist eine No-Code-Plattform, mit der Sie komplette Anwendungen für Web und Mobile erstellen können. Die Plattform erfordert keine tiefgreifenden Programmierkenntnisse und keine Erfahrung im Schreiben von Software und ist intuitiv einfach für Benutzer jeder Stufe der Bereitschaft. AppMaster ermöglicht es Ihnen auch, den Quellcode für weitere Arbeiten herunterzuladen.

Was ist Betty Blocks?

Betty Blocks ist eine No-Code-Entwicklungsplattform, mit der Sie mobile, Web- und Back-End-Anwendungen erstellen können. Eine intuitive Schnittstelle und einfache Bedienung.

Datenbanken

Beginnen wir mit Datenbanken. Jede Anwendung benötigt eine Datenbank und ein System, das das Verhalten der Daten untereinander regelt. Beide Plattformen unterstützen die Erstellung und Bearbeitung von Datenbanken und den Datenfluss. Die Möglichkeit, externe Datenbanken zu erstellen, zu integrieren oder zu verwenden und zu verwalten, ist eine der wichtigsten Funktionen, die ein App-Builder haben sollte.

Betty Blöcke

Mit Betty Blocks können Sie Datenmodelle erstellen und mit ihnen interagieren. Betty Blocks unterstützt NoSql-Datenbanken. Die Schnittstelle zum Erstellen und Verwalten von Datenmodellen ist für jeden intuitiv, was die Entwicklung elementar macht.

Betty BlocksSie können Daten aus Systemen außerhalb der Betty Blocks Plattform einbinden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie die Daten erhalten, die Sie für Ihre Anwendung benötigen. Die Daten können in Ihre Anwendung aufgenommen werden, um die notwendigen Details zur Unterstützung Ihrer Geschäftsanforderungen bereitzustellen. Sobald Sie die erforderlichen Daten bestimmt haben, können Sie eine API-Verbindung erstellen, die die spezifischen Informationen in Ihrer Anwendung widerspiegelt. Im Datenmodell Ihrer Anwendung können Sie ein (oder mehrere?) Modelle erstellen, die über das Modul Seiten mit Ihrer Benutzeroberfläche verbunden sind. Auf diese Weise können Sie Anwendungen entsprechend den geschäftlichen Anforderungen erstellen.

Betty Blocks

AppMaster

In AppMaster werden die Datenbanken im Datenmodell-Designer bearbeitet. Der Prozess der Tabellenerstellung ist für jeden intuitiv. Die Felder für jede Tabelle werden explizit konfiguriert; Sie müssen nur den Namen des Feldtyps angeben. Und durch Ziehen von Pfeilen von einer Tabelle zur anderen können Sie explizit Beziehungen zwischen Tabellen festlegen.

app builder

Geschäftslogik

Betty Blocks

In Betty Blocks wird die Geschäftslogik mithilfe von Aktionsblöcken aufgebaut. Jeder Block stellt ein bestimmtes logisches Ereignis dar, das zu bestimmten Ergebnissen führt. Das sieht folgendermaßen aus:

Betty Blocks business logicIm Editor werden diese Funktionen als Ereignisse definiert. Eine Aktion besteht aus einer Start- und einer Endmarkierung mit einer Reihe von Ereignissen dazwischen. Die Reihenfolge, in der die Ereignisse angewendet werden, entspricht dem logischen Ablauf des Workflows. Jedes Ereignis hat einen bestimmten Zweck, von denen einige den Verlauf der Aktion beeinflussen...

AppMaster

Der Hauptunterschied zwischen der Datenbank in AppMaster.io ist die Verwendung eines visuellen Datenbankdesigners, in dem Schemata aus Blöcken mit einer eigenen Reihe von Feldern aufgebaut werden. Der Hauptvorteil dieses Ansatzes ist, dass das Diagramm sofort alle Datenbanktabellen und die Beziehungen zwischen ihnen zeigt. Die Blöcke können frei auf der Arbeitsfläche verschoben und in der gewünschten Reihenfolge angeordnet werden. Sie müssen den Pfeil von einem Block zum anderen ziehen, um die Modelle miteinander zu verbinden. Alle Blöcke lassen sich leicht verschieben und miteinander verbinden. Mit Hilfe von AppMaster.io können Sie die Logik beliebig komplex gestalten und eine Vielzahl von Diensten erstellen.

no-code

Web-Anwendungen

Betty Blöcke

Mit Betty Blocks können Benutzer eine Front-End-Anwendung erstellen, die aus visuellen und funktionalen Komponenten besteht. Die Komponenten können gezogen werden, um eine Weboberfläche zu erstellen, und die Logikdiagramme werden ähnlich wie im Backend zusammengestellt. Eine Besonderheit ist die Flexibilität bei der Anpassung der Komponentenstile, wie unten gezeigt.

Betty BlocksDarüber hinaus haben die Benutzer die Möglichkeit, Front-End-Anwendungen mit Hilfe integrierter Vorlagen zu erstellen.

 Betty blocks

AppMaster

Die No-Code-Plattform AppMaster.io nutzt die Drag & Drop-Technologie, um die visuelle Komponente einer Webanwendung zu erstellen. AppMaster trennt zwischen mobilen und Webanwendungen, und in diesem Block werden wir uns auf Webanwendungen konzentrieren.

Der Editor für Webanwendungen besteht aus mehreren Funktionsblöcken:

  • Ein Feld mit Komponenten, die für den verfügbaren Inhalt der Seite verwendet werden können. Zum Beispiel Tabellen, Ansichten, Schaltflächen, usw.
  • Das Feld mit den Seiten und ihren Einstellungen
  • Der Arbeitsbereich der Seite, in den die Komponenten gezogen werden

Jede Komponente wird einzeln über eine einfache und intuitive Schnittstelle konfiguriert.

no-codeEs ist auch möglich, das Backend einer mit AppMaster erstellten Anwendung in ein beliebiges benutzerdefiniertes Frontend zu integrieren.

Mobile Anwendung

Betty Blocks

Wird von Betty Blocks nicht unterstützt.

AppMaster

Mit AppMaster können Benutzer einfache native Anwendungen entwickeln. Das Prinzip der Arbeit mit mobilen Anwendungen ist identisch mit dem oben beschriebenen Zusammenstellen von Webanwendungen. In ähnlicher Weise kann der Arbeitsbereich in mehrere Teile unterteilt werden:

  • Seiten und ihre Einstellungen
  • Funktionale Widgets, die auf den Arbeitsbereich der Anwendung gezogen werden können
  • Die Arbeitsfläche selbst (Canvas)
  • Bedienfeld für Seiten- und Widget-Einstellungen
  • Registerkarten für Anwendungseinstellungen, Aktionen und Geschäftsprozesse.

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, Anwendungsaktionen flexibel zu konfigurieren und Geschäftsprozesse für verschiedene Ereignisse zu erstellen, z. B. den Beginn des Aufladens eines Mobiltelefons.

app builder

Preisgestaltung

Betty-Blöcke

3 Hauptabrechnungspläne:

  • Kostenlose Testversion
  • Standard
  • Unternehmen

AppMaster

Fünf Haupttarifpläne:

  • Testversion - kostenloser, 14-tägiger Zugriff auf das Produkt (verdoppelt alles in Explore unten).
  • Explore - ab $5 pro Monat. Beinhaltet eine Webanwendung, eine mobile Anwendung, einen Benutzer in einem Team, bis zu 3 gleichzeitig installierte Module und externe API-Anfragen.
  • Startup - ab $165 pro Monat. Beinhaltet: 2 Webanwendungen, eine mobile Anwendung, drei Benutzer in einem Team, bis zu 5 gleichzeitig installierte Module, externe API-Anfragen und die Möglichkeit, Datenbanken und Dateispeicher zu exportieren.
  • Business - ab $855 pro Monat. Beinhaltet: 3 Webanwendungen, zwei mobile Anwendungen, fünf Benutzer in einem Team, bis zu 10 gleichzeitig installierte Module, externe API-Anfragen, die Möglichkeit, Datenbanken und Dateispeicher zu exportieren, Zugriff auf Docker-Images und Binärdateien der generierten Anwendungen.
  • Enterprise - auf Anfrage und nach Vereinbarung mit AppMaster.

Unter anderem hat AppMaster das Earn-Credits-Programm eingeführt. So können Sie z. B. für das Hinterlassen einer Bewertung oder eine andere für das AppMaster-Team nützliche Aktion einen Betrag verdienen, der für Abonnements des Dienstes ausreicht.

Außerdem bietet die AppMaster-Community spezielle Abonnements für gemeinnützige Organisationen und Studenten an.

Abschließende Überlegungen

Obwohl Betty Blocks und AppMaster auf denselben Markt spezialisiert sind, bietet AppMaster mehr Möglichkeiten für seine Nutzer. Und der erschwingliche Preis der Abonnements macht es zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Arsenal eines jeden no-code Entwicklers.

Melden Sie sich für die AppMaster-Plattform an und erstellen Sie Ihre App noch heute.