Seit wann gibt es die AppMaster.io-Plattform?

Unser Projekt ist relativ jung, die Entwicklung läuft seit 2019. Mittlerweile gibt es mehr als 2.500 aktive Nutzer auf der Plattform mit mehreren Erfolgsfällen von Unternehmensanwendungen für große Unternehmen.

Wie unterscheidet sich AppMaster.io von Bubble, Glide, Tilda, Webflow und anderen Editoren?

AppMaster.io konzentriert sich in erster Linie auf die Erstellung komplexer Lösungen: Anwendungen mit einer Serverseite, einer multifunktionalen Schnittstelle, verzweigter Geschäftslogik, Zugriff auf Hardware, Integration mit anderen Anwendungen, die Möglichkeit, auf Cloud- und Unternehmensservern zu hosten und andere spezielle Funktionen.

Welche Technologien werden verwendet, um das Backend zu erstellen?

Die Plattform generiert ein Go-Backend. Es verwendet die REST-API, um mit der Clientseite zu interagieren. Unterstützt alle PostgreSQL-kompatiblen Datenbanken wie Amazon RDS, Google Cloud SQL, Azure PostgreSQL, Elephant.

Der Code kann für Linux, Windows und macOS mit jeder Prozessorkonfiguration kompiliert werden: x86, x86-64 oder ARM.

Welche Browser werden in AppMaster.io Studio unterstützt?

Jetzt wird die AppMaster.io Studio-Benutzeroberfläche in Chrome- und Firefox-Browsern auf Windows-, Linux- und macOS-Betriebssystemen vollständig unterstützt. Die meisten Funktionen werden von Safari auf macOS unterstützt.

Welche Technologie wird verwendet, um Webanwendungen zu erstellen?

Vue2 mit automatischer Anbindung an das generierte Backend.

Welche Technologie wird verwendet, um mobile Anwendungen zu erstellen?

Eigenes Framework in Swift und Kotlin. Damit können Sie Anwendungen erstellen, bei denen Bildschirme und Logik in Echtzeit bereitgestellt werden.

Für wen ist AppMaster.io?

Für diejenigen, die Server-, Mobil- und Webanwendungen mit komplexer Geschäftslogik, Integration mit anderen Diensten und Systemen und Zugriff auf Hardware erstellen möchten.

Wo finde ich Schulungsunterlagen und kann mich auf der Plattform beraten lassen?

Grundlegende Informationen zu den Funktionen finden Sie in unserer Dokumentation (DE und RU). In diesem Blog und auf dem YouTube-Kanal veröffentlichen wir regelmäßig Anleitungen und Beispiele mit ausführlichen Erläuterungen. Wer direkt mit den Entwicklern kommunizieren möchte, kann dies im Telegramm-Chat unserer Community tun.