Company logo
Developed: Admin panel, Server app, Customer portal
Company Size: 51-200 Mitarbeiter
Use Cases: Auftragsverwaltung
Website: cadsystems.kz

Wir haben das Budget um mehr als das Zehnfache gekürzt und die Lösung über die AppMaster.io-Plattform in weniger als 4 Wochen statt in 6 Monaten auf den Markt gebracht.

Über CAD-Systeme

CAD Systems ist seit 15 Jahren ein regionaler Distributor von Autodesk Inc. Softwarelösungen in Zentralasien. Durch interne Maßnahmen deckt das Unternehmen mehr als 75 % der Verkäufe und Implementierungen von СAD-Lösungen in Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan ab.

CAD Systems arbeitet in diesen Regionen mit mehr als 50 Partnern zusammen und wickelt jedes Jahr mehr als 1.000 Bestellungen ab.

Problem: Starten eines Bestellsystems

Das Unternehmen ist in den letzten Jahren rasant gewachsen, und die steigenden Auftragszahlen setzen das relativ kleine Team unter Druck. Die Bestellungen wurden manuell von Partnern entgegengenommen und von Mitarbeitern per Hand bearbeitet. Anton, der CEO des Unternehmens, war besorgt, dass dieser Workflow nicht nachhaltig sei und suchte nach Möglichkeiten, die Belastung der Mitarbeiter zu reduzieren.

Darüber hinaus wollte er für jede Bestellung einen neuen Überprüfungsprozess einführen, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter nicht versehentlich eine Bestellung an Autodesk senden oder eine Lizenz vor einem festgelegten Datum aktivieren. Der Auftrag müsste von einem Mitarbeiter erstellt und dann von einem Vorgesetzten freigegeben werden.

Wir wollten sicherstellen, dass wir sowohl menschliche als auch technische Fehler in unserem System minimieren und den Prozess rationalisieren, um unseren Mitarbeitern Zeit zu sparen.
Anton Smirnov, CEO

Anfang 2021 begann CAD Systems mit dem Aufbau eines automatisierten Auftragsverwaltungssystems, um die Partnerservices zu verbessern und ihre Arbeit mit Autodesk zu rationalisieren. Anton plante, mehrere Entwickler einzustellen, um das Projekt mit traditionellen Softwareentwicklungstools und -techniken durchzuführen. Nach der Projektierungsphase wurden Anton jedoch mit zwei zentralen Problemen konfrontiert, die die Entwicklungsphase gefährden.

#1 Budget

Das Unternehmen hatte ein begrenztes Budget für die Entwicklung und benötigte mehrere traditionelle Softwareentwickler, um das Projekt durchzuführen. Das Kostenproblem wurde im Post-Covid-Umfeld akzentuiert.

Zu Beginn des Projekts wussten wir, dass wir viele Entwickler und ein anständiges Budget brauchen würden, um ihre Kosten zu decken. Wir suchten nach Möglichkeiten, unsere Ausgaben zu reduzieren, um die Projektentwicklung fortzusetzen.
Swetlana Enina, CF

#2 Timing

Die Entwicklung müsste schnell erfolgen, um die Kundenanforderungen zu erfüllen und den Gewinn des Unternehmens nicht zu gefährden. TOO CAD Systems wusste, dass es keine Option war, mehrere Monate auf die ersten Ergebnisse zu warten.

ADas Auftragsmanagementsystem erfordert Flexibilität und die Fähigkeit, eine Vielzahl unterschiedlicher Geschäftsfälle abzuwickeln. Um solch eine komplexe Funktionalität zu implementieren, würde es einige Monate dauern, um zumindest das MVP zu erstellen.
Ibraghim Ushurbakiyev, Projektleiter

Lösung: Geschäftsprozessautomatisierung auf AppMaster.io

Datenbank Design

Das Team hat mit dem Datenbankdesign begonnen. Auf der Plattform haben sie mehrere Tabellen erstellt, die Bestellungen, Bestellartikel, Produkte und andere relevante Informationen wie Länder, Preise und Ereignisse darstellen. Sie haben auch eine Tabelle erstellt, in der Informationen über Partner gespeichert werden, die sich später bei der Plattform anmelden und die Bestellungen erstellen. Mithilfe des visuellen Designers haben sie diese Tabellen mit Beziehungen (eins-zu-eins und eins-zu-viele) verbunden. Außerdem haben sie jedem der Felder einen Datentyp zugewiesen.

CAD Systems Database Designer AppMaster.io

Die Datenbank-Engine von AppMaster.io verwendet PostgreSQL 13, was bedeutet, dass CAD-Systeme sie in jede PostgreSQL-kompatible Cloud wie AWS oder Azure hochladen können.

Geschäftslogik

Das Team hat dann mehr als 40 benutzerdefinierte Geschäftsprozesse erstellt, die verschiedene Szenarien in ihrer Geschäftslogik darstellen. Sie haben beispielsweise Prozesse entwickelt, um eingehende Daten ihrer Partner zu validieren, Preise und Rabatte für Produkte zu berechnen und neue Bestellungen in der Datenbank zu speichern.

CAD Systems Business Logic Editor AppMaster.io

CAD Systems hat AppMaster.io-Entwickler gebeten, eine neue Integration mit der Autodesk-API zu erstellen, die umgehend entwickelt wurde. Anschließend konnten sie das Autodesk-Modul verbinden und mit wenigen Klicks die API nutzen.

Sie haben auch mehrere häufig verwendete Vorgänge, wie z. B. die Abfrage der Autodesk-API zum Aktualisieren von Clientinformationen oder die Aktivierung einer neuen Lizenz, in separate Geschäftsprozesse gekapselt (in der Softwareentwicklung allgemein als „Code-Refactoring durch Abstraktion“ bezeichnet). Sie konnten diese Operationen dann als Blöcke in anderen Geschäftsprozessen verwenden, ohne jedes Mal alle Funktionen neu erstellen zu müssen.

Web-Dashboard

Was das Frontend betrifft, so musste das Team zwei Webanwendungen entwickeln: eine für den Distributor (CAD Systems selbst) und eine weitere für ihre Partner.

CAD Systems Order Managment Web App

Das Händlerportal enthielt ein Dashboard mit allen wichtigen Kennzahlen, wie die Gesamtzahl der Bestellungen und Partner, sowie eine Tabelle mit den bearbeiteten Bestellungen. Mehrere weitere Seiten wurden erstellt: Anzeigen aller Bestellungen, Verwalten von Produkten, Preisen und Ländern sowie eine Seite zur Verwaltung des Zugangs der Partner zum System.

CAD Systems Order Details

Das Team hat auch eine Seite erstellt, auf der alle Details einer Bestellung angezeigt werden. Sie haben mehrere Schaltflächen mit ihrem benutzerdefinierten Geschäftsprozess verbunden, um die Bestellung zu bearbeiten, eine neue Bestellposition hinzuzufügen, Preise über die Autodesk-API zu aktualisieren und die Lizenzen zu aktivieren.

CAD Systems Create Order

CAD Systems hat dann das Authentifizierungsmodul verwendet, um das Dashboard der Partner schnell einzurichten. Es hatte die Funktionalität, alle von einem Partner erstellten Bestellungen anzuzeigen, neue Bestellungen zu erstellen und die Preisliste zu aktualisieren.

Das Team hat auch im Authentifizierungsmodul zwei Benutzerrollen definiert: Administratoren und Standardbenutzer, die bestimmte Funktionen (über die Middleware der Endpunkte in den API-Einstellungen) auf bestimmte Personen beschränken.

Einsatz

CAD Systems hat dann 2 Bereitstellungspläne in der AppMaster.io-Cloud erstellt: einen für die Entwicklung und einen für die Produktion. Der Entwicklungsplan wird nun verwendet, um neue Funktionen zu testen, während der Produktionsplan bereits mehr als 20 ihrer Partner bedient. Sie können die Leistung ihrer Anwendung mit dem Statistik-Dashboard überwachen.

CAD Systems Deploy Plans Monitoring AppMaster.io

Anton kann auch ruhig schlafen, da CAD-Systeme völlig unabhängig von der AppMaster.io-Cloud bleiben. Das Team kann die Binärdateien jederzeit auf einen anderen Cloud-Anbieter oder interne Server verschieben, den Quellcode exportieren und die Entwicklung bei Bedarf selbst fortsetzen (das Backend wird mit der Sprache Go generiert, während die Frontend wird mit dem Vue 2-Framework erstellt).

Ergebnis: 10x günstiger und in <1 Monat

Mit der Unterstützung von AppMaster.io- Spezialisten schloss CAD Systems ihr Projekt ab und brachte die Lösung in weniger als einem Monat auf den Markt. Mit Hilfe von Automatisierung, Modulen und Fehlererkennungsfunktionen auf der Plattform hat das Unternehmen Kosten, Personal und Zeit für dieses Projekt eingespart.

#1 Funktionalität

Im Auftragsmanagement benötigen wir eine hohe Flexibilität, um eine Vielzahl unterschiedlicher Business Cases abzuwickeln, die wir in einem Projekt auf der AppMaster.io-Plattform umsetzen konnten. Es ist auch extrem einfach, sie jederzeit zu ändern und zu duplizieren, selbst für nicht technisch versierte Mitarbeiter.
Ibraghim Ushurbakiyev, Projektleiter

#2 Alles in einem

Was die AppMaster.io-Plattform für uns im Vergleich zu anderen No-Code-Lösungen wie Integromat oder Zapier auszeichnete, war die Möglichkeit, alles an einem Ort zu entwickeln. Wir mussten nicht herausfinden, wie wir verschiedene Tools miteinander verbinden und befürchten, dass jede dieser Integrationen irgendwann kaputt geht. Wir haben auch die Möglichkeit, die Anwendung auf unseren lokalen Servern bereitzustellen und den Quellcode zu exportieren, sehr geschätzt.
Anton Smirnov, CEO

#3 Innerhalb der Frist und des Budgets

Betrachtet man das Projekt als Ganzes, so ist es offensichtlich, dass wir das Entwicklungsbudget um mehr als das Zehnfache reduziert und die Lösung in Rekordzeit über die AppMaster.io-Plattform auf den Markt gebracht haben. Ohne diese No-Code-Plattform hätte die Entwicklung mindestens sechs Monate gedauert.
Svetlana Enina, CFO

Insgesamt konnte das Team von CAD Systems mit einem neuen automatisierten Auftragsmanagementsystem seine Mitarbeiter deutlich entlasten und dabei keine neuen Geschäftsmöglichkeiten verpassen.

Keine Kreditkarte erforderlich
Erschaffe etwas Erstaunliches

Testen Sie AppMaster kostenlos mit einer 14-tägigen Testversion.
Wenn Sie bereit sind, können Sie den richtigen kostenpflichtigen Plan auswählen.

Kostenlose Testphase