Mit dem Telegram-Modul können Sie Ihren Telegram-Bot verwalten. Es verfügt jetzt über einen Geschäftsprozessblock Send Message, der die Funktion zum Senden von Nachrichten an Telegrammkanäle hinzufügt.

Damit das Modul funktioniert, müssen Sie den Bot nicht programmieren. Sie müssen es nur erstellen, zum Telegrammkanal hinzufügen und die Appmaster Studio-Komponenten richtig konfigurieren.

Erstelle einen Bot

Um Ihre Bots zu erstellen und zu verwalten, müssen Sie BotFather verwenden, einen Bot, der vom Telegram-Team entwickelt wurde.

Geben Sie den Benutzernamen "botfather" in das Suchfeld ein - höchstwahrscheinlich wird es der erste in der Liste sein (1). Bitte beachten Sie, dass der offizielle Bot ein blaues Bestätigungssymbol mit einem Häkchen neben seinem Namen hat (2). Unter der "Suche" werden viele andere mit den gleichen Namen und ähnlichen Benutzernamen angezeigt - ignorieren Sie sie einfach, Sie brauchen sie nicht.

Klicken Sie auf den Bot, um einen Chat mit ihm zu öffnen (1), und klicken Sie auf Start (2).

Danach startet der Bot und zeigt eine Liste von Befehlen in der Nachricht an. Um einen neuen Bot zu erstellen, geben Sie nacheinander ein:

  • der /newbot (1)-Befehl;
  • der Name Ihres Bots kann alles sein (2);
  • einen eindeutigen Benutzernamen, mit dem es leicht gefunden werden kann (3).

Der Bot wurde erstellt. BotFather informiert Sie in der Nachricht darüber, es gibt den Benutzernamen (4) und das Autorisierungstoken (5) an.

Das Token wird benötigt, um eine Verbindung zu verschiedenen Diensten und Programmen herzustellen – es wird verwendet, damit Telegram Ihren Bot identifizieren und feststellen kann, welche Berechtigungen er hat.

Geben Sie das Bot-Autorisierungstoken nicht an Außenstehende weiter und veröffentlichen Sie es nicht öffentlich. Wenn ein Token freigegeben wurde, können Sie ihn widerrufen (Befehl /revoke) und einen neuen generieren (Befehl /token).

Um Appmaster.io zu integrieren, müssen Sie nur den Bot zum Telegrammkanal hinzufügen. Sie können es auch anpassen, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen. Weitere Informationen darüber, was ein Bot ist, was er kann und wie man ihn einrichtet, finden Sie auf der offiziellen Telegram-Website . Es enthält sowohl allgemeine Informationen als auch Anweisungen für Entwickler .

Erstellen Sie einen Telegrammkanal

Um einen Kanal zu erstellen, gehen Sie zu Ihrem Kontomenü und klicken Sie auf "Neuer Kanal" .

Geben Sie den Namen des Kanals ein, wenn Sie möchten - fügen Sie eine Beschreibung hinzu (1). Klicken Sie auf Erstellen (2).

Wähle aus, ob dein Kanal öffentlich-öffentlich oder geschlossen-privat sein soll (1). Geben Sie einen eindeutigen Link ein, wo Sie ihn finden können (2). Änderungen speichern (3).

Bot einem Kanal hinzufügen

Unmittelbar nach dem Erstellen eines Kanals bietet Telegram an, neue Benutzer hinzuzufügen. Beginnen Sie mit der Eingabe des Benutzernamens Ihres Bots - er wird in der Suche angezeigt (1). Klicken Sie darauf (2).

Ihr Bot wird in der Liste der hinzuzufügenden Benutzer angezeigt (1). Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Konfiguration abzuschließen (2).

Es erscheint eine Meldung, dass Bots nur als Administratoren zu Channels hinzugefügt werden können. Stimmen Sie zu, den Bot zu einem Administrator zu machen, indem Sie auf Make Admin klicken.

Wählen Sie nun die Kanalverwaltungsberechtigungen aus, die Sie Ihrem Bot erteilen möchten. Wählen Sie aus, was Sie bevorzugen, aber stellen Sie sicher, dass der Bot Nachrichten senden darf, indem Sie die Auswahl Nachrichten posten (1) aktivieren. Klicken Sie auf Speichern (2).

Sie können einen Bot hinzufügen, nachdem Sie einen Kanal erstellt haben. Um einen Bot zu einem bereits erstellten Kanal hinzuzufügen, öffnen Sie die Einstellungen (1) und klicken Sie auf Benutzer hinzufügen (2). Weiter - die gleichen Aktionen wie im vorherigen Absatz.

Daten zum Konfigurieren suchen

Um Ihrer Anwendung einen Bot hinzuzufügen und Nachrichten an einen Telegrammkanal zu senden, benötigen Sie ein Bot-Autorisierungstoken und eine Kanaladresse.

Sie können den Bot-Token von BotFather herausfinden: Geben Sie den Befehl /mybots ein, um eine Liste aller Ihrer Bots zu erhalten (1) und wählen Sie den gewünschten aus. Es erscheint ein Menü, wählen Sie darin das Element API-Token (2) aus. BotFather sendet Ihnen eine Nachricht mit einem Token.

Die Kanaladresse steht in den allgemeinen Informationen dazu - Kanalinfo . Um ein Fenster mit Informationen zu öffnen, gehen Sie zu den Einstellungen oder klicken Sie einfach auf den Namen des Kanals.

Großartig, Sie sind jetzt bereit, den Bot mit Ihrer Anwendung zu verbinden. Gehen Sie zu Appmaster-Studio .

Appmaster Studio konfigurieren

Installieren Sie das Telegrammmodul. Lesen Sie hier mehr darüber, was Module sind und wie man sie verbindet.

Geben Sie in den Moduleinstellungen den Token Ihres Bots an (1) und speichern Sie die Änderungen (2).

Gehen Sie zum Business Logic Designer (1) und erstellen Sie einen neuen Geschäftsprozess (2). Weitere Informationen zur Geschäftslogik finden Sie in diesem Abschnitt der Docs .

Fügen Sie den Block Nachricht senden in den Geschäftsprozess ein, der das Telegrammmodul hinzufügt (1). Bitte beachten Sie, dass Sie im Block Start zwei Variablen vom Typ String erstellen müssen (die erste ist die Kanaladresse, die zweite der Text Ihrer Nachricht) und diese mit den Variablen des Blocks Send Message (2,3) verbinden . Dies wird benötigt, um ein Formular zum Versenden einer Nachricht zu erstellen. Vergessen Sie nicht, das Schema zu speichern (4).

Fügen Sie auf der Registerkarte Endpunkte (1) einen neuen Endpunkt hinzu (2). Geben Sie den Namen und die Gruppe ein, in der es angezeigt werden soll (3). Setzen Sie den Anforderungstyp auf POST (4). Wählen Sie im Feld Geschäftsprozess den soeben erstellten Geschäftsprozess aus (5).

Lesen Sie mehr über Endpunkte .



Auf der Registerkarte Middleware können Sie nur Administratoren den Zugriff auf den Endpunkt erlauben – damit normale Benutzer keine Nachrichten über den Bot senden können.



Öffnen Sie im Web-Apps- Designer (1) Ihre Anwendung und gehen Sie zu der Seite, von der die Benutzer Nachrichten an Telegram senden (2). Erstellen Sie darin ein Formular, um eine Nachricht zu senden, indem Sie das Formularelement in den ausgewählten Bereich der Seite ziehen (3).


Weitere Informationen zum Web Apps Designer finden Sie hier .



Wählen Sie beim Erstellen des Formulars den Typ Datensatz erstellen (1) und den von Ihnen erstellten Endpunkt (2).



Fügen Sie eine Schaltfläche hinzu, um Nachrichten an das Feld unter dem Formular zu senden.



Geben Sie den Namen ein, der auf der Schaltfläche angezeigt wird (1) und einen eindeutigen Namen, nach dem Sie in den Einstellungen danach suchen (2). Ändern Sie das Design, falls gewünscht.



Fügen Sie auf der Registerkarte Trigger (1) eine Aktion für den onClick- Trigger hinzu - on click (2).



Das Einstellungsfenster wird geöffnet. Geben Sie im Feld Zielkomponente das von Ihnen erstellte Formular (1) an und wählen Sie dafür die Aktion Formular senden (2).



Speichern Sie nun alle Änderungen (1) und veröffentlichen Sie das Projekt (2). Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur veröffentlichten Webanwendung zu gelangen (3).

Wenn Sie das Senden von Nachrichten nur für Benutzer der Gruppe Admins eingeschränkt haben, müssen Sie sich mit einem Administratorkonto bei der Anwendung anmelden.


Öffnen Sie die Bot-Sendeseite, geben Sie Ihren Nachrichtentext und den Namen Ihres Kanals ein.



Stellen Sie sicher, dass alles funktioniert - Ihre Nachricht sollte in Telegram erscheinen.



Schreibe bei Fragen in den Chat unserer Community - wir beantworten sie gerne!


Abonnieren Sie uns in Messengern und sozialen Netzwerken, um keine wichtigen und interessanten Dinge zu verpassen!