Globale Variablen in AppMaster ermöglichen es Ihnen, Daten im RAM zu speichern, was Ihre Arbeit mit den Anwendungen erheblich beschleunigt.

Um eine globale Variable im Backend zu erstellen, gehen Sie auf die Registerkarte Business Logic/Globale Variablen und klicken Sie auf Globale Variable erstellen

Create Global Variable

Im neu geöffneten Fenster können Sie den Typ einer Variablen, ihren Namen und ihre Beschreibung festlegen und sie unveränderbar (schreibgeschützt) machen.

global variableUm eine globale Variable für das Frontend einer Webanwendung zu erstellen, müssen Sie in den Editor der Webanwendung gehen, auf die Registerkarte Globale Variablen klicken und dann auf die Schaltfläche Globale Variablen erstellen klicken.


Die Einstellungen sind ähnlich wie die im Backend-Teil.


Um eine globale Variable in der mobilen Anwendung zu erstellen, müssen Sie auf die Registerkarte Geschäftsprozesse (Abschnitt Globale Variablen) gehen.


Die Variableneinstellungen sind den Einstellungen im Frontend- und Backend-Teil Ihrer Anwendung völlig ähnlich. Der Wert einer globalen Variable kann nicht nur bei ihrer Erstellung, sondern auch dynamisch bei der Verwendung von Geschäftsprozessen festgelegt werden. Suchen Sie den entsprechenden Variablenblock im Geschäftsprozessdesigner und ziehen Sie ihn in den Canvas.

business process

Der Variablenwert kann mit Hilfe des Blocks Variable setzen definiert werden.