AppMaster.io wurde zu einem noch funktionaleren Tool. In diesem Monat haben wir aktiv an mobilen und Web-Geschäftsprozessen gearbeitet, Ihre Empfehlungen umgesetzt und Verbesserungen vorgenommen. Genießen Sie verbesserte Leistung und neue Funktionen auf der Plattform.

LocalDB für Android

LocalDB for Android

Wir haben eine lokale Datenbank (LDB) für Android-Anwendungen hinzugefügt. Jede Android-Anwendung verfügt standardmäßig über eine lokale relationale SQLite-Datenbank. Es unterstützt alle modernen Funktionen für die Offline-Datenspeicherung auf den Geräten der Benutzer. Für Entwickler wird in zukünftigen Plattformversionen für jede mobile Anwendung ein separater Datenmodell-Editor zur Verfügung stehen.

DeepLink-Unterstützung in Android-Apps

DeepLink support in Android apps

Jetzt können Entwickler DeepLinks erstellen, mit denen sie Anwendungen mit der erforderlichen Logik auf den Geräten der Benutzer ausführen können. Der DeepLink-Mechanismus ist für die AppMaster Developer-Anwendung und in veröffentlichten Anwendungen verfügbar. Der onDeepLink-Trigger auf Anwendungsebene wird verwendet, um DeepLinks zu verarbeiten.

Aktualisierter UI-Designer für mobile Apps

Updated UI designer for mobile apps

Wir haben das Layout der Elemente im Designer für mobile Apps aktualisiert, um die Arbeit mit der Elementstruktur zu vereinfachen. Wir haben auch Menüpunkte logisch gruppiert. Die Einstellung von Triggern auf der Ebene der mobilen Anwendung wurde in die Anwendungseinstellungen verschoben und an das Gesamtdesign angepasst.

Automatische Bildschirmgenerierung in mobilen Anwendungen

Screen auto-generation in mobile applications

Die automatische Bildschirmgenerierung ist jetzt auf der Plattform verfügbar. Entwickler können beim Erstellen mobiler Anwendungen die automatische Generierung von Bildschirmen, Triggern und Feldvalidierungen verwenden. Es ist auch möglich, eine Vorlage für einen schnellen Start des Projekts zu erstellen, die Sie später einfach anpassen können.

Aktualisierte reaktive Änderungen an Elementen

Updated reactive changes to elements

Die Methode der reaktiven Modifikation von Elementen wurde aktualisiert. Es ermöglicht das Ändern der Eigenschaften von Elementen: Farbe, Größe und andere Parameter. Diese Änderungen haben die Leistung beim Rendern von Elementen erheblich verbessert und in einigen Szenarien fast verdoppelt.

Verbesserungen in Geschäftsprozessen

  • Korrekturen beim Betrieb von Eingabe- und Ausgabevariablen in Generic BP;
  • Die Erstellung von Komponenten im Zusammenhang mit Datenmodellen wurde korrigiert;
  • Das Entfernen der folgenden Variablen wurde behoben: data, selected, Optionen für Get/Set/Update Properties-Blöcke beim Zurücksetzen von Komponenten-ID-Blockvariablen;
  • OnHide-Trigger behoben.

Wichtige Korrekturen und Verbesserungen auf der Plattform

  • Neue Blöcke in mobilen Geschäftsprozessen;
  • Aktualisiertes Facebook SDK auf Version 13;
  • Anzeige von Elementen korrigiert;
  • Listen-Widget und Listenbildschirm hinzugefügt.

Module

  • Modul zur direkten Integration mit Amazon S3-Objektspeicher hinzugefügt.

Bleiben Sie dran und verpassen Sie keine No-Code-Updates! Treten Sie der AppMaster.io- Community auf Discord bei und schreiben Sie dort direkt an unsere Entwickler!